Gott und die Welt
Kreatives und Kultur
Persönlichkeit und Kommunikation
Aktive Kinder und Jugendliche
Gesundheit und Bewegung
Leben mit Kindern
Tagespflege
Ernährung und Kochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 15.01.2018:

Seite 1 von 2

Um gut und gesund durch das Leben zu kommen, brauchen Kinder ganz unterschiedliche Fähigkeiten. Das "Handwerkszeug für Kinder" ist ein soziales Kompetenz-Training im Klassenverband, das präventiv wirkt und Kinder in ihrer emotionalen Entwicklung stärkt. Das Programm begeistert Kinder, die Eltern und Lehrkräfte. Es umfasst 8 Doppelstunden (einen Termin pro Woche) und einen Elternabend.

Sprechen Sie uns an! Christine Ristow (06421 / 17 508 13)

Anmeldung möglich Rückenfitness für Frauen - Einstieg jederzeit möglich! (Y82-111)

ab Mo., 15.1., 8.30 Uhr
Dozentin: Gesa Kutsch

Üben nach den neuesten Erkenntnissen "rund um den Rücken"! Nach einem Aufwärm- und Koordinationstraining mit Musik, wird mit Übungen aus dem funktionellen Training die Rückenmuskulatur effektiv trainiert. Berücksichtigt werden auch die tiefen Muskeln und die Faszien, die den Rücken stabil und beweglich erhalten. Am Ende der Stunde stehen Mobilisations- und Dehnübungen und ausgesuchte Entspannungstechniken.

Anmeldung auf Warteliste Rückenfitness für Frauen (Y82-112)

ab Mo., 15.1., 19.00 Uhr
Dozentin: Gertrud Blaurock , Christiane Zielosko

Üben nach den neuesten Erkenntnissen "rund um den Rücken"! Nach einem Aufwärm- und Koordinationstraining mit Musik, wird mit Übungen aus dem funktionellen Training die Rückenmuskulatur effektiv trainiert. Berücksichtigt werden auch die tiefen Muskeln und die Faszien, die den Rücken stabil und beweglich erhalten. Am Ende der Stunde stehen Mobilisations- und Dehnübungen und ausgesuchte Entspannungstechniken.

Die Pilatesmethode ist ein ganzheitliches Training für alle Altersgruppen, welches dem Körper mehr Kraft, Beweglichkeit und Stabilität verleiht. Die Kombination aus bewusster Atmung und fließenden Bewegungsabläufen ermöglicht ein kraftvolles Arbeiten aus der Körpermitte, das vor allem die tiefen Bauch-, Becken-, und Rückenmuskeln anspricht. Darüber hinaus werden verkürzte Muskeln gedehnt, Gelenke stabilisiert, sowie die Körperwahrnehmung und Entspannungsfähigkeit verbessert. Geeignet für alle, die sich ein sanftes und effektives Training wünschen.

Anmeldung möglich Qi Gong und Fitness für Fortgeschrittene - für Senioren (Y84-043)

ab Mo., 15.1., 14.35 Uhr
Dozentin: Barbara Menche

Im ersten Teil erlernen Sie ein Fitnessprogramm und ein Rückentraining mit dem Thera-Band, gefolgt von gezielten Gesundheitsübungen aus der TCM und Formen des Qi Gong. Leicht erlernbare Bewegungen fördern die Lebenskraft und Leistungsfähigkeit durch Harmonisierung der Atmung und Bewegung.

Anmeldung auf Warteliste Rückenfitness und Gymnastik für Seniorinnen (Y84-051)

ab Mo., 15.1., 9.45 Uhr
Dozentin: Gesa Kutsch

Wenn Sie Ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten wollen, können Sie in diesem Kurs mit seniorengerechten Übungen Muskelkraft und Beweglichkeit trainieren. Gleichgewichtsübungen zur Sturzprophylaxe, Mobilisations- und Entspannungsübungen vervollständigen das Programm.

Ein gut trainierter Beckenboden vermittelt ein positives Körpergefühl und beeinflusst die Körperhaltung. Blasen- und Darmbeschwerden, Gebärmuttersenkung und Kreuzschmerzen lassen sich durch spezielle Übungen vorbeugen. Bestehende Beschwerden werden gelindert. Die Stunde endet mit einer Entspannungsphase.

Plätze frei Kinderbetreuung zum Kurs Beckenbodentraining (Y84-231)

ab Mo., 15.1., 10.45 Uhr
Dozentin:

Wichtig: Bitte kommen Sie am 15.01.18 schon um 10:40 Uhr in den Treffpunktraum, um Einzelheiten der Kinderbetreuung zu besprechen. Geben Sie bitte bei der Anmeldung das Alter Ihres Kindes mit an.

Anmeldung möglich Yoga für den Rücken (Y85-134)

ab Mo., 15.1., 17.15 Uhr
Dozent: Peter Brand

Yogaübungen (Asanas) kräftigen die Muskeln von Beinen, Gesäß, Bauch und Rücken, die für den Halt und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zuständig sind. Ziel ist es, Raum zu schaffen zwischen den Wirbeln, um die Bandscheiben zu entlasten und zu nähren. Auch Probleme wie Rundrücken und Skoliose werden angesprochen.

Anmeldung möglich NEU: Autogenes Training für AnfängerInnen (Y85-230)

ab Mo., 15.1., 18.30 Uhr
Dozentin: Tanja Kohl

Sie lernen, mit Ihrer Vorstellungskraft einen tiefen Entspannungszustand hervorzurufen, in dem Körper und Seele wieder Energiereserven aufbauen können. Einmal erlernt ist AT einfach im Alltag umzusetzen. Die Wirksamkeit dieses bekannten Entspannungsverfahrens wurde in zahlreichen Studien wissenschaftlich nachgewiesen. - Bei bestehenden Krankheiten klären Sie die Teilnahme bitte vorab mit Ihrem Arzt ab.



Seite 1 von 2