Gott und die Welt
Kreatives und Kultur
Persönlichkeit und Kommunikation
Aktive Kinder und Jugendliche
Gesundheit und Bewegung
Leben mit Kindern
Tagespflege
Ernährung und Kochen
Programm / Programm / Leben mit Kindern / 1. Lebensjahr/Krabbelgruppen
Programm / Programm / Leben mit Kindern / 1. Lebensjahr/Krabbelgruppen
Seite 1 von 4

Anmeldung auf Warteliste PEKiP ® - entw.begl. Spiel- und Bewegungsangebot (1-3 Mon.) (X63-001)

ab Do., 24.8., 9.30 Uhr
Dozentin: Merle Hemery

Spielen und Bewegen von Anfang an. In einem warmen Raum bewegen sich die Kinder ohne Kleidung und bekommen Anregungen von ihren Müttern/Vätern. Beobachten, Kennenlernen, Erkunden, Spielen, Informieren und Orientieren. Eltern in ähnlichen Lebenssituationen tauschen sich aus, stärken Erziehungssicherheit und Elternkompetenz. Die Kinder haben die Möglichkeit, erste Kontakte zu Gleichaltrigen aufzunehmen. Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammen bleiben.

Keine Anmeldung möglich Buchbare Erziehungsthemen, fbs on tour... (X61-128)

ab Mo., 28.8., Uhr in auf Anfrage
Dozentin:

Hier finden Sie Erziehungsthemen, die von Ihrer Einrichtung oder Gruppe angefragt werden können:

- Beziehung statt Erziehung - wie kann das gehen?
- Der Hessische Erziehungs- und Bildungsplan - anschaulich erklärt
- Jungen und Mädchen - wie sie lernen
- Schlaf Kindchen Schlaf
- Wut tut gut! - Tut Wut gut?
- Freie Bahn für's Lernen
- Wecke den Einstein in dir!
- Grenzen setzen - Freiräume gestalten
- Fernsehen für die ganz Kleinen
- Schokolade zum Frühstück? Ja!
- Zum Taufen nimmt man Wasser ohne Seife
- Krabbelkinder entdecken Gottes Welt, auch als praktische Einheit in Ihrer Gruppe
- Auf eigenen Beinen stehen, 4 Termine,
- Starke Eltern - Starke Kinder ®, 10 Termine
Starke Eltern - Starke Kinder ® - null bis drei Jahre - 5 Termine
Starke Eltern - Starke Kinder ® für Stiefkinder oder Patchwork-Familien - 8-10 Termine
Starke Eltern - Starke Kinder ® Pubertät
- Aggressionen bei Kindern
- Liebevoll Grenzen setzen
- Kinderängste verstehen - hilfreich reagieren
- Ich mach mir Sorgen um ein Kind
- Mein Kind ist ständig bei Facebook, Youtube & Co
- Loslassen - und sich trotzdem kümmern
- Wie erziehe ich - wie wurde ich erzogen?
- Matschen aber richtig! Naturerfahrungen
- ICH BIN was ICH WILL - Entwicklung verstehen
- Respekt vor der Eigentätigkeit des Kindes
- "Ja" zum Eigensinn
- Mit Kindern über den Tod sprechen
- Wunderwaffe "Resilienz"?!
- Lernseminare für Erwachsene:
Immer diese Hausaufgaben...! (1 Termin)
Konzentriert gehts wie geschmiert (4 Termine)
- Ich lern allein - mit Unterstützung (4 Termine)
- Workshop: Konsequentes Verhalten - wie mache ich das?
- Workshop: Wir werden Großeltern!
- Workshop: Wenn´s zuhause stressig wird - in liebevoller Verbindung bleiben
- Workshop: Die Welt mit Kinderaugen erleben
- Workshop: Kindern Demenz erklären

Anmeldung auf Warteliste Die Oberstadt-Zwerge - Eltern-Kind-Treffpunkt (8-18 Mon), montags (X63-054)

ab Mo., 28.8., 9.30 Uhr
Dozentin: Christa Geibel-Emden

Hier ist was los! Bei Liedern, Finger- und Kreisspielen in vorbereiteter Umgebung haben alle Spaß miteinander. Bei Spielen und Aktionen können die Kinder Alltagskompetenzen ausbauen und erproben, Kreativangebote fördern die Grob- und Feinmotorik, Bewegungsangebote das Körper- und Selbstgefühl, Lieder und Geschichten die Sprachentwicklung. Für die Eltern ist Zeit zum Austausch zu aktuellen Erziehungsfragen. Zum Kursangebot gehört ein Elternabend im Kursverlauf.

Anmeldung auf Warteliste Ich erobere meine Welt: Der SpielRaum II (1-2 J.), dienstags (X64-001)

ab Di., 29.8., 9.00 Uhr
Dozenten: Maike Grammann , Beatrix Kersten

Mit Bewegungs- und Spielmaterialien lädt der vorbereitete Raum Kleinkinder ein, in Ruhe und Eigeninitiative frei zu spielen und zu experimentieren. Das stärkt das Körpergefühl wie das Selbstvertrauen. Eltern lernen die Kunst des achtsamen Zuschauens: Dabei werden sie empfänglich für Bedürfnisse, Tempo und Eigenart der Kinder und gewinnen Vertrauen in deren Kompetenzen. Texte und Gespräche zur Gestaltung des Alltags runden das Angebot ab. Begrenzung auf 7 Kinder.

Anmeldung auf Warteliste Ich erobere meine Welt: Der SpielRaum II (1-2 J.), dienstags (X64-003)

ab Di., 29.8., 10.35 Uhr
Dozenten: Maike Grammann , Beatrix Kersten

Mit Bewegungs- und Spielmaterialien lädt der vorbereitete Raum Kleinkinder ein, in Ruhe und Eigeninitiative frei zu spielen und zu experimentieren. Das stärkt das Körpergefühl wie das Selbstvertrauen. Eltern lernen die Kunst des achtsamen Zuschauens: Dabei werden sie empfänglich für Bedürfnisse, Tempo und Eigenart der Kinder und gewinnen Vertrauen in deren Kompetenzen. Texte und Gespräche zur Gestaltung des Alltags runden das Angebot ab. Begrenzung auf 7 Kinder.

fast ausgebucht Ich entdecke meine Welt: Der SpielRaum I (6-12 Mon.) (X63-020)

ab Mi., 30.8., 9.30 Uhr
Dozenten: Maike Grammann , Beatrix Kersten

Schon die Kleinsten haben das Bedürfnis, sich aus eigener Initiative zu bewegen. In einer vorbereiteten Umgebung können Eltern beobachten, wie interessiert und beweglich ihre Kinder sind, wie sie es genießen, selbstständig aktiv zu werden. Hier entdecken sie sich selbst und ihre Umgebung in ihrem eigenen Tempo. Der Kurs ist auf 6 Babys begrenzt!

fast ausgebucht Ich entdecke meine Welt: Der SpielRaum I (6-12 Mon.) (X63-022)

ab Mi., 30.8., 11.05 Uhr
Dozenten: Maike Grammann , Beatrix Kersten

Schon die Kleinsten haben das Bedürfnis, sich aus eigener Initiative zu bewegen. In einer vorbereiteten Umgebung können Eltern beobachten, wie interessiert und beweglich ihre Kinder sind, wie sie es genießen, selbstständig aktiv zu werden. Hier entdecken sie sich selbst und ihre Umgebung in ihrem eigenen Tempo. Der Kurs ist auf 6 Babys begrenzt!

Anmeldung auf Warteliste Ich erobere meine Welt: Der SpielRaum II (1-2 J.), donnerstags (X64-004)

ab Do., 31.8., 15.30 Uhr
Dozentin: Beatrix Kersten

Mit Bewegungs- und Spielmaterialien lädt der vorbereitete Raum Kleinkinder ein, in Ruhe und Eigeninitiative frei zu spielen und zu experimentieren. Das stärkt das Körpergefühl wie das Selbstvertrauen. Eltern lernen die Kunst des achtsamen Zuschauens: Dabei werden sie empfänglich für Bedürfnisse, Tempo und Eigenart der Kinder und gewinnen Vertrauen in deren Kompetenzen. Texte und Gespräche zur Gestaltung des Alltags runden das Angebot ab. Begrenzung auf 7 Kinder.

fast ausgebucht Die Cappel-Kids - Eltern-Kind-Treffpunkt (ca. 8 Mon.-2 Jahre) (X63-062)

ab Fr., 1.9., 10.30 Uhr
Dozentin: Antje Drössel

Hier ist was los! Bei Liedern, Finger- und Kreisspielen in vorbereiteter Umgebung haben alle Spaß miteinander. Bei Spielen und Aktionen können die Kinder Alltagskompetenzen ausbauen und erproben, Kreativangebote fördern die Grob- und Feinmotorik, Bewegungsangebote das Körper- und Selbstgefühl, Lieder und Geschichten die Sprachentwicklung. Für die Eltern ist Zeit zum Austausch zu aktuellen Erziehungsfragen. Zum Kursangebot gehört ein Elternabend im Kursverlauf.

Samstag ist Papazeit! Bei Kreis-, Klatsch- und Bewegungsspielen findet jeder sein Lieblingsspiel. Gemeinsam lernen wir in vorbereiteter Umgebung und haben Spaß mit unseren Kindern. Achtsam begleiten wir sie bei ihren Erfahrungen und tauschen uns über Väterthemen aus.



Seite 1 von 4