Gott und die Welt
Kreatives und Kultur
Persönlichkeit und Kommunikation
Aktive Kinder und Jugendliche
Gesundheit und Bewegung
Leben mit Kindern
Tagespflege
Ernährung und Kochen
Programm / Programm / Persönlichkeit & Kommunikation / Persönlichkeit & Kommunikation
Programm / Programm / Persönlichkeit & Kommunikation / Persönlichkeit & Kommunikation
Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation - Fortgeschrittene (W12-701)

ab Mi., 1.2., 18.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GfK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Interessen einzusetzen. Wir bieten ein Schulungs- und Übungsprogramm für Fortgeschrittene an, bei dem es unter anderem um die Themen Selbstempathie, Empathie für andere und Schuld und Scham geht. Es können auch eigene Themen bearbeitet werden.
Wir arbeiten auf der Grundlage des Buches von M. Rosenberg, Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens.

Kurs abgeschlossen Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation für Fortgeschrittene (W11-702)

ab Mi., 19.4., 18.00 Uhr
Dozenten: Wolfgang Sutter , Claudia Liebst

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Interessen einzusetzen. Schulungs- und Übungsprogramm. Wir werden anhand des Buches von M. Rosenberg, Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens -, die Grundlagen und Besonderheiten der gewaltfreien Kommunikation vertiefen und üben.

Anmeldung möglich Übungsgruppe "Gewaltfreie Kommunikation", Anfänger und Wiedereinsteiger (W12-016)

ab Di., 25.4., 18.00 Uhr
Dozenten: Wolfgang Sutter , Claudia Liebst

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Interessen einzusetzen. Schulungs- und Übungsprogramm an 13 Abenden: Wir werden anhand der 13 Kapitel des Buches von M. Rosenberg, Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens -, die Grundlagen und Besonderheiten der gewaltfreien Kommunikation vermitteln.

Keine Anmeldung möglich Übungsgruppe Fortgeschrittene: Gewaltfreie Kommunikation (X12-018)

ab Mi., 30.8., 18.00 Uhr
Dozent: Wolfgang Sutter

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Bedürfnisse einzusetzen. Die gewaltfreie, gemeinschaftsfördernde Kommunikation wird anhand eigener Themen oder angeleiteter Übungen vertieft.

PAQ_S, ein prozessorientiertes Fortbildungsangebot für Erzieher/innen, die eine/n Berufspraktikant/in anleiten, konzipiert an der Käthe-Kollwitz-Schule Marburg mit Vertretern aus der Praxis für die Praxis, bietet die Möglichkeit, Handwerkszeug für die Anleitung von Berufspraktikanten zu erwerben sowie, im kollegialen Austausch mit anderen, ein eigenes Anleitungskonzept zu entwickeln.

Plätze frei "Mein Weg zurück in den Beruf", off. Angebot der Arbeitsagentur (X11-010)

ab Mi., 13.9., 9.00 Uhr
Dozenten: Heiderose Knapp , Marion Guder

Jeden zweiten Mittwoch im Monat - ein offenes Angebot der Agentur für Arbeit Marburg im Mehrgenerationenhaus:
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Marion Guder oder Wiedereinstiegsberaterin Heiderose Knapp beantworten Fragen und geben Tipps zum Thema: „Mein Weg zurück in den Beruf“ (Vereinbarkeit Familie-Beruf-Pflege; regionaler Arbeitsmarkt; Fördermöglichkeiten; Teilzeitmodelle; Quick Check von Bewerbungsunterlagen).

Plätze frei Mir geht es nicht gut - Wege aus der Depression (X11-045)

ab Mi., 27.9., 19.30 Uhr
Dozent: Peter Brkitsch

Depression wird spürbar in tiefer Gefühllosigkeit und Niedergeschlagenheit, die lähmt und kraftlos macht. In geschützten Räumen können Sie Ihre Fragen stellen und neue Strategien entwickeln, offensiv mit Ihrer Depression zu leben. Für Betroffene, Angehörige und Interessierte.

Plätze frei Worte öffnen Fenster oder bauen Mauern - Einführungstag (X12-013)

ab Sa., 30.9., 9.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

In diesem Seminar vermitteln wir die Grundzüge der gewaltfreien, wertschätzenden Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Diese entwickelte er, um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Interessen einzusetzen. Wir erklären, was unter den "Vier Schritten" zu verstehen ist und üben die Verständigung mit Hilfe der von Rosenberg entwickelten Methode. Wenn uns bewusst wird, wie wir miteinander reden und welche Chancen in einer zugewandten, einfühlsamen Kommunikation stecken, dann können wir uns für diese "lebensdienliche" Sprache entscheiden.

Plätze frei Erfahrungen mit dem Enneagramm (X22-005)

ab Mi., 25.10., 19.30 Uhr
Dozent: Peter Brkitsch

Das Enneagramm ist ein uraltes spirituelles Modell der Selbsterkenntnis, der inneren Heilung und des seelischen Wachstums. Es ermöglicht einen persönlichen Reifeprozess, der Hilfestellung bietet bei der Frage nach dem persönlichen Selbstverständnis. Wer bin ich, warum bin ich so wie ich bin und muss das so bleiben?

Plätze frei Mit 17 hat man noch Träume..... Workshop Autobiografisches Schreiben (X11-310)

ab Sa., 4.11., 10.00 Uhr
Dozentin: Hermine Geißler

Finden Sie Zugang zu ihrer eigenen Geschichte! Verschiedene kreative Schreibtechniken und Anregungen helfen Ihnen eine Verbindung zwischen Ihrer Erinnerung, innerer Bilderwelt und dem Schreibprozess herzustellen.
Dieser Kurs ist als Einstiegshilfe zum autobiografischen Schreiben zu verstehen.



Seite 1 von 2