Gott und die Welt
Kreatives und Kultur
Persönlichkeit und Kommunikation
Aktive Kinder und Jugendliche
Gesundheit und Bewegung
Leben mit Kindern
Tagespflege
Ernährung und Kochen
Programm / Programm / Persönlichkeit & Kommunikation / Gruppe & Kommunikation
Programm / Programm / Persönlichkeit & Kommunikation / Gruppe & Kommunikation
Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation - Fortgeschrittene (W12-701)

ab Mi., 1.2., 18.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GfK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Interessen einzusetzen. Wir bieten ein Schulungs- und Übungsprogramm für Fortgeschrittene an, bei dem es unter anderem um die Themen Selbstempathie, Empathie für andere und Schuld und Scham geht. Es können auch eigene Themen bearbeitet werden.
Wir arbeiten auf der Grundlage des Buches von M. Rosenberg, Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens.

Kurs abgeschlossen Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation für Fortgeschrittene (W11-702)

ab Mi., 19.4., 18.00 Uhr
Dozenten: Wolfgang Sutter , Claudia Liebst

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Interessen einzusetzen. Schulungs- und Übungsprogramm. Wir werden anhand des Buches von M. Rosenberg, Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens -, die Grundlagen und Besonderheiten der gewaltfreien Kommunikation vertiefen und üben.

Anmeldung möglich Übungsgruppe "Gewaltfreie Kommunikation", Anfänger und Wiedereinsteiger (W12-016)

ab Di., 25.4., 18.00 Uhr
Dozenten: Wolfgang Sutter , Claudia Liebst

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Interessen einzusetzen. Schulungs- und Übungsprogramm an 13 Abenden: Wir werden anhand der 13 Kapitel des Buches von M. Rosenberg, Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens -, die Grundlagen und Besonderheiten der gewaltfreien Kommunikation vermitteln.

Anmeldung möglich Moderation von Sitzungen (W12-006)

ab Di., 6.6., 14.30 Uhr in Melanchthon-Haus
Dozentin: Sabine Rother-Holste

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen, die (ehrenamtlich), z.B. in Vereinen oder anderen Gruppen, Sitzungen und Veranstaltungen leiten. Es wird Basis-Handwerkszeug zu den Themen Gruppenleitung, Präsentationstechniken und sicherer Auftritt vermittelt.

Anmeldung möglich Das Familiencafé - für Jung und Alt! (W14-001)

ab So., 25.6., 15.30 Uhr in Melanchthon-Haus
Dozenten: Ursula Ziesche , Hua Huang

Möchten Sie nette Menschen kennen lernen, Gesellschaft haben, sich unterhalten, Freunde treffen, sich mit Menschen verschiedenen Alters austauschen? Dann kommen Sie in unser gemütliches Familiencafé! Die Erwachsenen genießen Kaffee, Tee und leckeren selbstgebackenen Kuchen, die Kinder Kindertee - alles auf Spendenbasis! Die Kinder spielen, basteln, toben oder hören schöne Geschichten im Spielraum nebenan. Bei schönem Wetter auch draußen auf dem Kirchhof. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Unser Nachmittagsprogramm im Rahmen des Familien-Cafés:

- Bilderbuchkino ab 2 Jahre
Monika von Bredow entführt um 16 Uhr Kinder in die Erlebniswelt des Bilder-Buch-Kinos (s.u. im Programm). Während die Eltern im Café entspannen, erfreuen sich die Kinder nebenan in der "Oase" an lustigen und spannenden Geschichten. Eltern von kleineren Kindern können gerne mit zuhören.

- Angebote für Senioren
Wir freuen uns, wenn ältere Menschen, Kinder und junge Menschen sich im Familiencafé begegnen, voneinander lernen, zusammen spielen und sich gegenseitig bereichern. Dazu gibt es jeden 1. Sonntag im Monat eine Extra Veranstaltung in unserer ruhigen Oase (s.u. im Programm). An diesen Sonntagen ist die Schranke zum Kirchhof geöffnet, so dass Senioren auch mit dem PKW kommen können. Wir begrüßen Senioren aber gerne auch an den anderen Sonntagen in unserem Familien-Café!

Alle Angebote, wenn nicht anders ausgeschrieben ist, fangen um 16 Uhr an.

Unser buntes Programm im Familiencafé:
08.01.: Ruhige Oase für Senioren
15.01.: Bilderbuchkino: "Bobogeschichten " von Markus Osterwalder (Bobo Siebenschläfer, Bildgeschichten für ganz Kleine)
05.02.: Für Senioren heiterer Gedichtenachmittag mit Thomas Hohl aus Werken von Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz, Eugen Roth, Heinz Erhardt....
19.02.: Bilderbuchkino "Bobogeschichten"
05.03.: Für Senioren: Diavortag mit Dieter Woischke "Spaziergang durch das alte Marburg"
19.03.: Bilderbuchkino "Bobogeschichten"
26.03.: Für Jung und Alt: Märchenspaziergang mit Ursula Ziesche
02.04.: Senioren berichten: Erzählungen aus ihrer Kindheit
09.04.: Schwedisches Ostercafé: Der Deutsch-Schwedische Freundschaftsverein lädt ein: Basteln einer Osterhexe (Schwedischer Brauch) für Groß und Klein und Singen von traditionellen Volksliedern
23.04.: "Frühjahrsputz": Gedichte und Geschichten von und mit Hermine Geißler und Antje Welz
30.04.: Bilderbuchkino: "Kasimirgeschichten" von Lars Klinting (aus: Das große Buch von Kasimir)
7.05.: Für Kinder, Jugendliche und Senioren: Kinder und Jugendliche zeigen Senioren wie ein Smartphone funktioniert. Außerdem steht Heike Thiesemann-Reith zusammen mit Dipl. Ing. Reinhard Bahr für Fragen zur Verfügung. Bringen Sie bitte Ihr Smartphone mit!
14.05.: Für Kinder und Erwachsene: Marco Beyer erzählt von den Aufgaben seines Blindenhundes und bringt "Sam" mit. In die Oase.
21.05.: Bilderbuchkino: "Kasimirgeschichten" von Lars Klinting (aus: Das große Buch von Kasimir)
11.06.: Frühlingfest.
02.07.: Für Jung und Alt: (Brett-)Spiele.
09.07.: 3 Tage Marburg! Wir machen mit! Angebot für Kinder!

Plätze frei Word 2010 für Senioren - Einführung in die Textverarbeitung (X12-803)

ab Sa., 12.8., 9.00 Uhr
Dozent: Reinhard Bahr

In diesem Kurs lernen Sie in kompakter Form, wie Sie Ihre Texte mit einem Textverarbeitungsprogramm effizient erstellen. Anhand vieler praktischer Übungen bearbeiten und gestalten Sie Ihre Dokumente, zusätzlich binden Sie tabellarische Übersichten ein und legen Ihre Seitengestaltung fest. Zu diesem Kurs wird für jeden Teilnehmer ein Notebook mit dem Textprogramm WORD 2010 gestellt oder Sie bringen Ihr eigenes Equipment mit. Windows Grundkenntnisse sind erwünscht.

Aufbauend auf dem Einsteiger-Kurs X12-803 lernen Sie in kompakter Form, wie Sie Ihre Texte mit einem Textverarbeitungsprogramm effizient erstellen. Anhand vieler praktischer Übungen bearbeiten und gestalten Sie Ihre Dokumente. Zu diesem Kurs wird für jeden Teilnehmer ein Notebook mit dem Textprogramm WORD 2010 gestellt oder Sie bringen Ihr eigenes Equipment mit. Windows Grundkenntnisse sind erwünscht.

Keine Anmeldung möglich Übungsgruppe Fortgeschrittene: Gewaltfreie Kommunikation (X12-018)

ab Mi., 30.8., 18.00 Uhr
Dozent: Wolfgang Sutter

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Bedürfnisse einzusetzen. Die gewaltfreie, gemeinschaftsfördernde Kommunikation wird anhand eigener Themen oder angeleiteter Übungen vertieft.

Anmeldung möglich Das Familiencafé - für Jung und Alt! Herzliche Einladung! (X14-001)

ab So., 3.9., 15.30 Uhr in Melanchthon-Haus
Dozentin:

Möchten Sie nette Menschen kennen lernen, Gesellschaft haben, sich unterhalten, Freunde treffen, sich mit Menschen verschiedenen Alters austauschen? Dann kommen Sie in unser gemütliches Familiencafé! Die Erwachsenen genießen Kaffee, Tee und leckeren selbstgebackenen Kuchen, die Kinder Kindertee - alles auf Spendenbasis! Die Kinder spielen, basteln, toben oder hören schöne Geschichten im Spielraum nebenan. Bei schönem Wetter auch draußen auf dem Kirchhof. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Geöffnet vom 03.09.-17.12.17, So 15.30-17.30 Uhr

Unser buntes Nachmittagsprogramm im Familien-Café:

Bilderbuchkino ab 2 Jahre um 16 Uhr
Monika von Bredow entführt um 16 Uhr Kinder in die Erlebniswelt des Bilder-Buch-Kinos (s.u. im Programm). Während die Eltern im Café entspannen, erfreuen sich die Kinder nebenan in der "Oase" an lustigen und spannenden Geschichten. Eltern von kleineren Kindern können gerne mit zuhören.

Jeden 1. Sonntag im Monat ein besonderes Angebot zur Begegnung der Generationen und für ältere Menschen.
Wir freuen uns, wenn sich ältere Menschen, Kinder und jüngere Erwachsene im Familiencafé begegnen, voneinander lernen, zusammen spielen, basteln und sich gegenseitig bereichern. Dazu gibt es jeden 1. Sonntag im Monat eine Extra Veranstaltung in unserer ruhigen Oase (s.u. im Programm). An diesen Sonntagen ist die Schranke zum Kirchhof geöffnet, so dass Senioren auch mit dem PKW kommen können. Wir begrüßen ältere Menschen gerne auch an den anderen Sonntagen in unserem Familien-Café!

Alle Angebote, wenn nicht anders ausgeschrieben ist, fangen um 16 Uhr an.

03.09.: Begegnung der Generationen: Mit Otto Ubbelohde durch das Marburger Land - Diavortrag mit Dieter Woischke zum 150. Geburtstag von Otto Ubbelohde
10.09.: Bilderbuchkino: "Wir gehen auf Bärenjagd" von Michael Rosen und Hellen Oxenbury
24.09.: Märchenspaziergang für Jung und Alt mit Ursula Ziesche
01.10.: Begegnung der Generationen: Zum Erntedankfest: Basteln eines Apfel-Fensterbildes für Kinder und ihre (Groß)eltern mit Beate Schott
08.10.: Bilderbuchkino: "Bitte anstellen!" von Tomoko Ohmura
29.10.: Basteln eines Früchtekranzes als Tür- oder Fensterschmuck aus Tonpapier für Kinder ab 4 J. und Eltern mit Gabi Schopferer
05.11.: Begegnung der Generationen: Jugendliche erklären Senioren das Smartphone mit Heike Thiesemann-Reith und Dr. Reinhard Bahr
12.11.: Bilderbuchkino: "Lina und der Drache" von Hildegard Müller
26.11.: Für Jung und Alt: Bunte Bienenwachskerzen wickeln und verzieren mit der Imkerin Liane Kreutzfeldt
03.12.: Begegnung der Generationen: Thomas Hohl liest weihnachtliche Gedichte
10.12.: 14 Uhr: Luciafeier in die Lutherische Pfarrkirche St. Marien mit Ulrich Biskamp und dem Deutsch-Schwedischen Freundschaftsverein Marburg e.V. 15 Uhr: Kaffee, schwedischer Glühwein u. Luciagebäck, Singen deutscher und schwedischer Weihnachtslieder im Familiencafé
17.12.: Bilderbuchkino: "Pettersson und Findus feiern Weihnachten" von Sven Nordqvist

Anmeldung möglich Gesund leben und mobil bleiben (X14-400)

ab Do., 7.9., 16.00 Uhr
Dozentin: Landesverband Hessen e.V. Arbeiter-Samariter-Bund

Informationsvortrag über Hilfsmittel im Alltag, Assistenzlösungen für die Gesundheit und Entlastung bei Demenz. Erfahren Sie mehr über technische Lösungen und kleine Services, die Sie im Alter unterstützen und absichern um so lange wie möglich sie Selbständigkeit zu erhalten.



Seite 1 von 2