Arbeiten in der fbs

Sie beherrschen eine Fremdsprache wie Ihre Eigene? Sie können etwas Kreativ-Handwerkliches anbieten oder lieben Zumba, Pilates und Co. und möchten Ihre Kenntnisse vermitteln? Oder sind Sie ein Profi in Sachen PEKiP? Dann sollten wir uns kennenlernen.
Unsere Fachbereiche bieten stets Platz für neue Kursleiterinnen und Kursleiter. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Inhalte an interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu vermitteln und bieten Ihnen die entsprechende Plattform. Auch sind wir offen für neue Konzepte und freuen uns über Ihre Ideen für neue Kurse.

Wir erwarten von Ihnen neben persönlichen und fachlichen Kompetenzen ebenso Sozial- und Methodenkompetenzen. Wenn Sie sich mit den Grundzügen unserer Arbeit identifizieren können und Sie Lust haben, bei der Familien-Bildungsstätte Ihr Wissen weiterzugeben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Jobangebote

Plan-C – (Corona)krisenfester Nebenjob mit dem Babysitter Service „Plan-C“

Du suchst einen (Corona-)krisensicheren Nebenjob? 
Sozial, bezahlt und engagiert? 
Dann unterstütze die Ev. Familien-Bildungsstätte bei „Plan-C“!
Sammle Erfahrungen in der pädagogischen Praxis und unterstütze Familien in den ersten Lebensjahren ihres Kindes. 
Werde zusammen mit der Evangelischen Familien-Bildungsstätte Marburg Babysitter*in – Wegbegleiter*in – Unterstützer*in für Familien mit „Plan-C“!

•    Das bieten wir: 
o    Vergütung von 15 Euro/Std.
o    Vermittlung an Familien, die ein Kind im Alter von 0-3 Jahren haben und sich Unterstützung wünschen. 
o    Qualifizierung in „Erste Hilfe am Kleinkind“ und den rechtlichen Grundlagen zur Kindeswohlgefährdung
      (§8a SGBVIII)
o    Supervision
o    Pädagogische Begleitung
o    Team

•    Das solltest du mitbringen: 
Vorerfahrungen im pädagogischen Handeln, indem du z.B.:
o    schon Geschwister- und/oder Nachbarskinder betreut hast
o    gerade dein (Fach-)Abi mit pädagogischem Schwerpunkt absolvierst
o    dich in der Ausbildung zum/r Erzieher/in oder Sozialassistenz befindest
o    ein Studium der Sozialen Arbeit/Erziehungswissenschaft/Psychologie begonnen hast
o    dich bereits in einem Ehrenamt engagieren konntest
o    oder ähnliche Erfahrungen mitbringst…
    …dann bist du bei „Plan-C“ genau richtig!

Ruf mich an!

Noelle Behr

mobil 0177 6516466
Mail: noelle.behr@ekkw.de

Wie kommen wir zu dem „Plan-C“ und was genau ist der Plan?
„Plan-C“ entwickelte sich im Rahmen des AUFHOLPAKETs des BMFSFJ. Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Dafür bringt das BMFSFJ eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner zusammen. Auch die Bundesstiftung Frühe Hilfen ist Teil des Aufholpakets und erhält Mittel, um junge Familien in belastenden Lebenslagen durch zusätzliche Angebote, Beratung und Begleitung zu unterstützen. Hier bekommen sie unbürokratisch und kostenfrei Unterstützung durch Kinderbetreuung. 
Für eine unbeschwertere Zukunft www.bmfsfj.de/aufholpaket

 

Freiwillige für das Familiencafé des Mehrgenerationenhaus Marburg gesucht

Das Familiencafé des Mehrgenerationenhauses Marburg bietet Kontakt zu Menschen aller Generationen und hat sonntags von 15.30-17.30 geöffnet. Veranstaltungsort ist das Mehrgenerationenhaus Marburg, Lutherischer Kirchhof 3.

Es werden Freiwillige gesucht, die Interesse an der Bewirtschaftung des Cafés haben, beim Auf- und Abbau des Cafés helfen oder kleine Aktionen mit Erwachsenen und Kindern durchführen.
Aufgaben: Kontakt zu den Gästen, Kaffee kochen etc., Thekendienst, Auf- und Abbau, Öffentlichkeitsarbeit, gerne kann auch Kuchen gebacken werden.
Zeitlicher Rahmen: sonntags ca. 4 Stunden alle 3-6 Wochen nach Bedarf.
Geboten wird: Einbindung in ein fachlich begleitetes Team von Ehrenamtlichen (Mehrgenerationen), Fortbildungsmöglichkeiten, Aufwandsentschädigung  und Bildungsgutscheine.

Kontakt: Antje Feddersen Tel.:0163 /1384470 oder antje.feddersen@fbs-marburg.de

 

 

 

Kursteitende für Online-Kurse gesucht!

Sie haben Interesse für und mit der Ev. Familien-Bildungsstätte lebendige und stärkende Online-Angebote umzusetzen?

Dann suchen wir für die Bereiche:

  • „Leben mit Kindern /Eltern-Kind /Familie"
  • Angebote für Schulkinder
  • Kreativität und Kunst (Erw.)
  • Gesundheit
  • Kommunikation/Persönlichkeitsentwicklung
  • Spiritualität

Dann freuen wir uns über Ihre kurze Bewerbung an fbs@fbs-marburg.de.

 

 

Aufbauhilfe im Familien-Café des Mehrgenerationenhauses gesucht!

Das Mehrgenerationenhaus bietet Kontakt zu Familien und Senioren.

Für den Auf- und Abbau von Tischen, Stühlen etc. am Sonntagnachmittag  ca. 2-4 Mal monatlich nach Absprache wird ein zuverlässiger Freiwilliger gesucht. Das Familiencafé des Mehrgenerationenhauses bietet Kontakt zu Familien mit kleinen Kindern und Senioren.

Zeitlicher Rahmen: Aufbau von 14:30-15:30 Uhr, Abbau von 17.30-18.30 Uhr. Bei besonderen Festen auch gern ein größerer Einsatz.
Geboten wird: Aufwandsentschädigung von 2,50 € pro Stunde, Bildungsgutscheine pro Stunde, kontinuierliche geleitete Teamsitzungen und Teameinbindung, Kaffee und Kuchen gratis.

Ansprechpartnerin:
Antje Feddersen, Fachbereiche: Gesundheit & Bewegung, Kochen &  Ernährung,
Familien-Café im Mehrgenerationenhaus, Tel: 06421 17508-0, antje.feddersen@fbs-marburg.de