Arbeiten in der fbs

Sie beherrschen eine Fremdsprache wie Ihre Eigene? Sie lieben Zumba, Pilates und Co. und möchten Ihre Kenntnisse vermitteln? Oder sind Sie ein Profi in Sachen PEKiP? Dann sollten wir uns kennenlernen.
Unsere Fachbereiche bieten stets Platz für neue Kursleiterinnen und Kursleiter. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Inhalte an interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu vermitteln und bieten Ihnen die entsprechende Plattform. Auch sind wir offen für neue Konzepte und freuen uns über Ihre Ideen für neue Kurse.

Wir erwarten von Ihnen neben persönlichen und fachlichen Kompetenzen ebenso Sozial- und Methodenkompetenzen. Wenn Sie sich mit den Grundzügen unserer Arbeit identifizieren können und Sie Lust haben, bei der Familien-Bildungsstätte Ihr Wissen weiterzugeben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Jobangebote

Dozenten/Innen für pädagogische Themen dringend gesucht!

Für das Qualifizierungsprogramm 2019 in der Kindertagespflege suchen wir Dozenten/Innen für folgende Themen:

  • Erziehungsbiographie
  • Bildung! Was ist das im U3-Bereich?
  • Pädagogische Ansätze in der Kindertagespflege
  • Jungen, Mädchen... Genderfragen und mehr
  • Vom Kratzen, Beißen, Schlagen zum Vertragen

Ansprechpartnerin:
Sabine Rother-Holste, Fachbereich: Leben mit Kindern, Tel: 06421 17508-25, sabine.rother-holste@fbs-marburg.de

 

PhysiotherapeutIn für Wirbelsäulengymnastik und einen Beckenbodenkurs gesucht!

Ab Januar 2019 suchen wir eine/n PhysiotherapeutIn (gerne auch angehende im 3.Ausbildungsjahr) für

  • Wirbelsäulengymnastikkurse
  • Beckenbodenkurs.

Alle Kurse sind fortlaufend und werden immer wieder im Kursprogramm der fbs angeboten.

Bei Interesse melden Sie sich bitte.

Ansprechpartnerin:
Antje Feddersen, Fachbereich: Gesundheit & Bewegung, Kochen & Ernährung,
Familien-Café im Mehrgenerationenhaus, Tel: 06421 17508-0, antje.feddersen@fbs-marburg.de

 

KursleiterIn für Kurse der musikalischen Früherziehung gesucht!

Wir suchen ab sofort eine Kursleitung auf Honorarbasis für Angebote im Rahmen der musikalischen Früherziehung.

Eine entsprechende Ausbildung in diesem Bereich wäre wünschenswert.

Ansprechpartnerin:
Tina Gerdes, Fachbereich: Leben mit Kindern, Tel: 06421 17508-18, christina.gerdes@fbs-marburg.de

 

KursleiterIn für diverse Eltern-Kind-Kurse gesucht

Wir suchen ab sofort eine Kursleitung auf Honorarbasis für verschiedene Psychomotorik-Kurse für Kinder im Kita-Alter.

Eine entsprechende Ausbildung in diesem Bereich wäre wünschenswert.

Ansprechpartenerin:
Tina Gerdes, Fachbereich: Leben mit Kindern, Tel: 06421 17508-18, christina.gerdes@fbs-marburg.de

 

Aufbauhilfe im Familien-Café des Mehrgenerationenhauses gesucht!

Das Mehrgenerationenhaus bietet Kontakt zu Familien und Senioren.

Für den Auf- und Abbau von Tischen, Stühlen etc. am Sonntagnachmittag  ca. 2-4 Mal monatlich nach Absprache wird ein zuverlässiger Freiwilliger gesucht. Das Familiencafé des Mehrgenerationenhauses bietet Kontakt zu Familien mit kleinen Kindern und Senioren.

Zeitlicher Rahmen: Aufbau von 14:30-15:30 Uhr, Abbau von 17.30-18.30 Uhr. Bei besonderen Festen auch gern ein größerer Einsatz.
Geboten wird: Aufwandsentschädigung von 2,50 € pro Stunde, Bildungsgutscheine pro Stunde, kontinuierliche geleitete Teamsitzungen und Teameinbindung, Kaffee und Kuchen gratis.

Ansprechpartnerin:
Antje Feddersen, Fachbereiche: Gesundheit & Bewegung, Kochen &  Ernährung,
Familien-Café im Mehrgenerationenhaus, Tel: 06421 17508-0, antje.feddersen@fbs-marburg.de

 

KursleiterIn für Psychomotorik-Kurse gesucht!

Wir suchen ab sofort eine Kursleitung auf Honorarbasis für verschiedene Psychomotorik-Kurse für Kinder im Kita-Alter.

Eine entsprechende Ausbildung in diesem Bereich wäre wünschenswert.

Ansprechpartnerin:
Tina Gerdes, Fachbereich: Leben mit Kindern, Tel: 06421 17508-18, christina.gerdes@fbs-marburg.de

 

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen gesucht!

Für das Familiencafé für Jung und Alt am Sonntag

  • Aufbau und Durchführung eines Cafébetriebes (sonntags 14:30-ca. 18:30) im Team im Mehrgenerationenhaus Marburg
  • Anleitung und Begleitung einer Hauptamtlichen Mitarbeiterin
  • Regelmäßige geleitete Teams mit allen ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Gewünscht ist: Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, Einsatzmöglichkeit alle 4-6 Wochen, Zuverlässigkeit
  • Geboten wird: 2,50 € Aufwandsentschädigung pro geleistete Stunde, Bildungspunkte für Angebote der fbs

Ansprechpartnerin:
Antje Feddersen, Fachbereich: Gesundheit & Bewegung, Kochen & Ernährung,
Familien-Café im Mehrgenerationenhaus, Tel: 06421 17508-0, Antje.Feddersen@fbs-Marburg.de

 

„Ehrenamtliche gesucht für offene Töpferei mit geflüchteten und einheimischen Kindern von 6-13 Jahren“

In unserem Mehrgenerationenhaus soll eine wöchentlich stattfindende offene Töpferei entstehen, die für geflüchtete wie für einheimische Kinder zwischen 6 und 13 Jahren offen sein soll. Das Angebot soll der sozialen und kreativen Entwicklungsförderung der Kinder dienen.

Dafür suchen wir Ehrenamtliche, die…

  • Erfahrung im Umgang mit Kindern bzw. Gruppenleitung,
  • Erfahrung beim Gestalten mit Ton (mit Kindern),
  • ein offenes Ohr für die Kinder haben.

Was bieten wir?
2,50 € Aufwandsentschädigung pro geleistete Stunde, Bildungspunkte für Angebote der fbs, Begleitung durch eine hauptamtliche Mitarbeiterin.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 

Ansprechpartnerin:
Christina Gerdes, Fachbereich: Leben mit Kindern, 06421/17508-18, christina.gerdes@fbs-marburg.de