Programm
Seite 1 von 3

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (B22-061)

ab Sa., 24.8., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Dr. Sieglinde Althaus

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung/Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421, 682525

fast ausgebucht Die Oberstadt-Zwerge: Eltern-Kind-Treffpunkt (8-18 Mon) (B63-054)

ab Mo., 26.8., 9.30 Uhr
Dozentin: Christa Geibel-Emden

Hier ist was los! Bei Liedern, Finger- und Kreisspielen in vorbereiteter Umgebung haben alle Spaß miteinander. Bei Spielen und Aktionen können die Kinder Alltagskompetenzen ausbauen und erproben, Kreativangebote fördern die Grob- und Feinmotorik, Bewegungsangebote das Körper- und Selbstgefühl, Lieder und Geschichten die Sprachentwicklung. Für die Eltern ist Zeit zum Austausch aktueller Fragen. Zum Kursangebot gehört ein Elternnachmittag am Ende des Kurses.

Anmeldung möglich Offene Oase in der Marburger Oberstadt (B14-010)

ab Mo., 26.8., 10.00 Uhr
Dozentin:

Von Montag bis Donnerstag öffnet die Oase (Achtung: nicht in den Schulferien) von 10 - 17 Uhr für alle Generationen ihre Türen:
- offenes Wohnzimmer mit Indoorspielplatz/Tischspielen
- Tauschbibliothek und Kaffee/Kakao/Tee
- mit Wickelmöglichkeit

Herzlich willkommen :-)

Plätze frei Rappelkiste - Offene Kinderbetreuung (1-6 J.) (B62-090)

ab Mo., 26.8., 14.30 Uhr
Dozentin:

Spiel, Spaß und Betreuung für Ihre Kinder, während Sie einen Termin haben, Ihrer Arbeit / Ihrem Studium nachgehen oder auch einfach mal freie Zeit haben möchten. Ihr Kind sollte vor dem Kurs schon erste Erfahrungen mit Fremdbetreuung haben; auch jüngere und ältere Kinder auf Anfrage.

Anmeldung möglich Offenes Haus für Jung und Alt (B14-011)

ab Mo., 26.8., 15.30 Uhr in Mehrgenerationenhaus
Dozentin: Tina Gerdes

Wir haben Zeit füreinander: Lachen, Spielen, Erzählen, besinnlich sein, Singen, Basteln, Dichten, Handarbeiten. Wir freuen uns auf ein gemütliches und aktives Miteinander aller Generationen! Jeden 3. Montag Hilfe im Umgang mit dem Smartphone.
Schauen Sie rein, bringen Sie sich ein - jeden Montag wieder :-)

Anmeldung möglich "Die klappernden Nadeln" - OFFENES HANDARBEITSCAFÉ (B43-214)

ab Mo., 26.8., 15.30 Uhr
Dozentin: Tina Gerdes

Zeit für Jung und Alt, für Anfänger und Fortgeschrittene, in gemütlicher Runde bei Kaffee und Gebäck die Nadeln klappern zu lassen! Jeder bringt sein Know-How ein und so lernen wir alle voneinander. Handarbeiten verbindet: Wir freuen uns über Häkel- oder Stricktechniken aus anderen Ländern. Lust auf orientalische Blumenmuster in Form von Schals zur kalten Jahreszeit oder warme Mützen für einen guten Zweck?

Anmeldung möglich Psychomotorik - drunter und drüber (2,5-5 J.) mit Elternteil (B64-130)

ab Mo., 26.8., 16.00 Uhr
Dozentin: Charlotte Scheidt

Wir alle brauchen Bewegung und Entspannung und haben davon meist zu wenig! Beides fördert die motorische, geistige und seelische Entwicklung. Kinder erobern die Welt durch Bewegung und erproben mit Freude ihre Möglichkeiten und Grenzen. Vielfältige Bewegungs- und Körpererfahrungen durch Toben, Spiele, Tänze, Bewegungslandschaften und -geschichten.

Anmeldung möglich Offene Töpferei für geflüchtete und einheimische Kinder von 6-13 J. (B74-013)

ab Di., 27.8., 15.00 Uhr
Dozentin: Ulrike Gernandt-Reuß

In der wunderschönen Lernwerkstatt für das Gestalten mit Ton könnt ihr zusammen eure Ideen verwirklichen! Ihr könnt zum Beispiel Gefäße, aber auch Figuren und Tiere sowie Schmuck formen. Das muss dann 2 Wochen trocknen und wird danach im großen Brennofen hart gebrannt. Eure erwachsenen Begleiter haben in den Kursstunden frei, sie können im Haus Kaffee oder Tee trinken oder in die Stadt gehen. Dieses Angebot dient der sozialen Integrations- und der kreativen Entwicklungsförderung.

Plätze frei Die Oberstadt-Strolche - Off. Eltern-Kind-Treffpunkt (1-4 J.) (B64-065)

ab Di., 27.8., 16.00 Uhr
Dozentin: Sandra Schulte

Wenn Sie Lust haben, gemeinsam mit anderen Eltern und ihren Kindern neue Lieder zu singen, zu spielen, zusammen zu sein und viel Anregendes kennenzulernen, dann sind Sie herzlich willkommen, jede Woche wieder - OHNE ANMELDUNG!

Plätze frei Mädchen - Klettergruppe (7-12 J.) (B78-027)

ab Di., 27.8., 17.00 Uhr in Schulen Stadt-MR
Dozent: Dr. Rolf Eichhorn

Spaß und Kletterspiele: Beim Klettern und Sichern geht es darum, das Selbstvertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten zu stärken, Grenzen zu erkennen und spielerisch auszuweiten. Dabei lernt Ihr achtsames Miteinander und werdet sicher mit Technik wie Seil und Sicherungsgurt, (ca. 6 Mädchen).



Seite 1 von 3