Programm
Seite 1 von 2

In einer gemütlichen Atmosphäre gestalten wir Karten, Schilder, Logos mit eigenen Worten und verschiedenen Schriften. Es werden Grundlagen des Handletterings vermittelt sowie ein kreativer Austausch ermöglicht. Wöchentlich neue Themen und Inhalte machen dieses offene Angebot zu einem Highlight im Frühling!

Anmeldung möglich Lebendiges Zeichnen & Malen - Für Einsteiger und Fortgeschrittene (C42-005)

ab Do., 23.1., 17.30 Uhr
Dozentin: Veronika Lüdke-Paulshofen

Eine gute Gelegenheit, sich mit unterschiedlichen Darstellungstechniken zu beschäftigen. Ganz gleich, ob Sie mit Aquarellfarben oder Tusche arbeiten wollen, ob Sie Acryl, Öl oder den Graphitstift bevorzugen - die fachliche Unterstützung erfolgt individuell.

Anmeldung möglich NEU: Progressive Muskel Relaxion (C85-228)

ab Do., 23.1., 18.00 Uhr
Dozentin: Marlen Dambach

In einem Alltag in dem oft von einem Termin zum anderen geeilt wird, bleibt häufig wenig Zeit, um ganz bewusst los zu lassen oder zur tiefen Entspannung zu finden. Die PMR ist eine Methode, um das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung wieder zu gewinnen und zu einer gelassenen Lebensführung zu gelangen. Nach dem Kurs können Sie zu Hause die Entspannungsmethode selbstständig anwenden.

Anmeldung möglich Sportliches Yoga im Familienzentrum "Unter dem Gedankenspiel" Einstieg immer (C85-131)

ab Do., 23.1., 19.30 Uhr in Kindertagesstätten Stadt-MR
Dozenten: Alena Hofmeier , Sabine Hahn

Achtsam ausgeführte Yogaübungen bauen Spannungen ab, dehnen die Muskulatur und fördern die Wahrnehmung für den Körper. Unterschiedliche Entspannungs- und Atemübungen am Ende der Stunde steigern die Konzentration und wirken sich positiv auf die innere und äußere Balance aus. Eine normale Belastbarkeit wird vorausgesetzt.

Plätze frei "Kochen und Backen mit Liselotte" - für Kinder ab 5 Jahren (C65-199)

ab Sa., 25.1., 10.00 Uhr
Dozentin: Astrid Eckardt

Alexander Steffensmeier der Autor und Illustrator der beliebten Geschichten mit der Kuh ist euch sicher bekannt. Zusammen mit der Kuh Liselotte kocht und backt ihr ihre Lieblingsrezepte. Danach lassen wir es uns schmecken und ihr bekommt noch eine Geschichte von Liselotte vorgelesen.

Anmeldung möglich Offene Oase in der Marburger Oberstadt (C14-010)

ab Mo., 27.1., 10.00 Uhr
Dozentin:

Von Montag bis Donnerstag öffnet die Oase (Achtung: nicht in den Schulferien) von 10 - 17 Uhr für alle Generationen ihre Türen:
- offenes Wohnzimmer mit Indoorspielplatz/Tischspielen
- Tauschbibliothek und Kaffee/Kakao/Tee
- mit Wickelmöglichkeit

Herzlich willkommen :-)

Spiel, Spaß und Betreuung für Ihre Kinder, während Sie einen Termin haben, Ihrer Arbeit / Ihrem Studium nachgehen oder auch einfach mal freie Zeit haben möchten. Ihr Kind sollte vor dem Kurs schon erste Erfahrungen mit Fremdbetreuung haben; auch jüngere und ältere Kinder auf Anfrage.

Anmeldung möglich "Die klappernden Nadeln" - OFFENES HANDARBEITSCAFÉ (C43-214)

ab Mo., 27.1., 15.30 Uhr
Dozentin: Tina Gerdes

Zeit für Jung und Alt, für Anfänger und Fortgeschrittene, in gemütlicher Runde bei Kaffee und Gebäck die Nadeln klappern zu lassen! Jeder bringt sein Know-How ein und so lernen wir alle voneinander. Handarbeiten verbindet: Wir freuen uns über Häkel- oder Stricktechniken, insbesondere auch aus anderen Ländern.

Plätze frei Schottischer Tanz für Anfänger*innen (C86-701)

ab Mo., 27.1., 20.00 Uhr
Dozenten: Yulia Nedogreeva , Verena Klappstein

Tanz-Abende mit viel Spaß! Einfach zu erlernende Tänze, keine Vorkenntnisse oder Tanzpartner erforderlich.

Plätze frei Drop in(klusive)" - offene Eltern-Kind-Gruppe (0-3 J.) (C63-068)

ab Di., 28.1., 9.30 Uhr
Dozenten: Christine Bösner , Stephanie Mainzer

Gemeinsam werden wir singen und spielen, miteinander frühstücken und deutsch sprechen. Für die Eltern gibt es Zeit, Sprachkenntnisse zu erweitern, während die Babys betreut werden. Im Mittelpunkt steht die Beschäftigung mit den Kindern, das gegenseitige Kennenlernen und der gemeinsame Austausch. Die Kursstunden sind abwechslungsreich durch Lieder, Fingerspiele, Geschichten, Tanz- und Bewegungsspiele gestaltet. Herzstück ist das gemeinsame Frühstück, zu dem gern Eigenes beigetragen werden kann.



Seite 1 von 2