Programm / Kalender

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 20

Anmeldung möglich Mann-Wort-Kreis (F20-100)

ab Di., 31.8., 18.30 Uhr
Dozent: Martin Mehl

Die moderne Welt bietet viele Chancen und Möglichkeiten, aber auch viele Herausforderungen. Mit anderen Männern und Vätern kannst Du in der Bibel lesen, Dich austauschen und diskutieren und im gemeinsam Gebet Orientierung bekommen, um Dich dem Leben zu stellen, es zu genießen und gefestigt für Andere Halt und Hilfe zu bieten. Lass Dich überraschen, was Du Neues über Dich und das Buch der Bücher herausfinden wirst!
Das Angebot findet in Zusammenarbeit mit dem Projekt "Mann wird Vater" statt.
Vorherige Anmeldung erwünscht über: MartinFriedrich.Mehl@ekkw.de

Keine Anmeldung möglich Von geheimnisvollen Tempeln, Piraten .... AG an der OUS (5. Kl.) (F77-250)

ab Do., 16.9., 14.30 Uhr in Schulen Stadt-MR
Dozentin: Christiane Peters

Gemeinsam werden viele tolle und vor allem neue Spiele ausprobiert. Denn Spiele schaffen Gemeinschaft und Lernerfahrungen ganz unterschiedlicher Art. Sie fördern zudem Konzentration und Fair Play. Die Welt der Spiele ist weit! Für Spaß, Spannung und Entspannung ist auf jeden Fall gesorgt.

Keine Anmeldung möglich Beatboxen lernen mit BABELI für SchülerInnen der Emil-von Behring-Schule (F77-410)

ab Mo., 1.11., 13.50 Uhr
Dozent: Robin Gelindo Calderolla

Musik machen - nur mit dem Mund! Wie das geht?
"Babeli" (Robin) als amtierender Europameister im Beatboxen ist DER Experte. Lernt von - und mit - ihm alle Grundlagen und weiterführenden Techniken rund um das Beatboxen oder Face Music.
Beatboxen lernen heißt: Ihr lernt, wie man Schlagzeug- und Percussions-Instrumente mit dem Mund imitiert. Mit dem Mikrofon könnt Ihr Euch auch selbst laut hören und Dinge einfach ausprobieren.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP ® III Folgekurs, geboren März/Anfang Mai 2021 - Montag (F63-028)

ab Mo., 22.11., 11.00 Uhr
Dozentin: Merle Hemery

Es kann je nach aktueller Situation zu Corona zu veränderten Bedingungen kommen. Wir freuen uns, dass wir den Kurs dann auch online fortsetzen können.

Wir begleiten gemeinsam die Entwicklung der Babys mit Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. In einem warmen Raum können sich die Kinder ohne Kleidung frei bewegen. Es werden erste Erfahrungen mit verschiedenen Spielsachen, Alltagsmaterialien und Bewegungs-landschaften gemacht. Eltern in ähnlichen Lebenssituationen tauschen sich aus und stärken ihre Erziehungssicherheit und Elternkompetenz. Die Babys haben die Möglichkeit, Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen.

fast ausgebucht PEKiP ® IV Folgekurs, geboren Februar/März 2021 - Montag (F63-024)

ab Mo., 22.11., 9.30 Uhr
Dozentin: Merle Hemery

Es kann je nach aktueller Situation zu Corona zu veränderten Bedingungen kommen. Wir freuen uns, dass wir den Kurs dann auch online fortsetzen können.

Wir begleiten gemeinsam die Entwicklung der Babys mit Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. In einem warmen Raum können sich die Kinder ohne Kleidung frei bewegen. Es werden erste Erfahrungen mit verschiedenen Spielsachen, Alltagsmaterialien und Bewegungs-landschaften gemacht. Eltern in ähnlichen Lebenssituationen tauschen sich aus und stärken ihre Erziehungssicherheit und Elternkompetenz. Die Babys haben die Möglichkeit, Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP ® II Folgekurs, geboren Juni/Juli 2021 .- Donnerstag (F63-026)

ab Do., 25.11., 11.00 Uhr
Dozentin: Merle Hemery

Es kann je nach aktueller Situation zu Corona zu veränderten Bedingungen kommen. Wir freuen uns, dass wir den Kurs dann auch online fortsetzen können.

Wir begleiten gemeinsam die Entwicklung der Babys mit Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. In einem warmen Raum können sich die Kinder ohne Kleidung frei bewegen. Es werden erste Erfahrungen mit verschiedenen Spielsachen, Alltagsmaterialien und Bewegungs-landschaften gemacht. Eltern in ähnlichen Lebenssituationen tauschen sich aus und stärken ihre Erziehungssicherheit und Elternkompetenz. Die Babys haben die Möglichkeit, Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen.

Keine Anmeldung möglich "Tierfreunde" - Kooperations-Projekt an der Astrid-Lindgren-Schule (F77-002)

ab Di., 30.11., 12.30 Uhr in Schulen Stadt-MR
Dozentin: Anna-Lena Aldag

Tiere sind für sich schon eine kleine oder große Sensation!
Sie zu beobachten, zu bestaunen, zu fühlen und zu riechen, ihnen zu folgen, sie in ihrem Eigensinn verstehen zu wollen... Alles sind außerordentliche Begegnungen, die Kinder tief berühren und auf verschiedenste Weisen verändern.
Die Sozialpädagogin Anna-Lena Aldag leitet die Projektgruppen auf ihren Hof in Moischt, der viele tierische Mitbewohner hat. Mit ihrem Programm eröffnet sich den Kindern der Astrid-Lindgren-Schule ein Erlebnisraum mit vielschichtigen Lernerfahrungen.

fast ausgebucht Väter und Kids in Bewegung - Spiel und Sport (ca. 2-5 J.) (F64-139)

ab Fr., 3.12., 17.00 Uhr
Dozent: Stephan Wenzel

Heute gehört der Papa mir! In dieser Bewegungsbaustelle finden alle etwas zum Klettern, Springen, Hüpfen, Rollen. Zwischendrin wechseln wir zu lustigen Liedern und Verschnaufpausen. Ein Spaß für alle!

Je nach Coronabestimmungen kann der Kurs auch online weitergehen.

Keine Anmeldung möglich Unser Kinder-Ferienangebot für Ihre Firma! (G71-000)

ab Mo., 10.1., 8.00 Uhr
Dozentin: noch nicht bekannt

Familienfreundlichkeit und die Berücksichtigung der Situation beschäftigter Eltern werden als Qualitätsmerkmal in Unternehmen immer wichtiger. Besonders die Ferienzeiten sind für berufstätige Eltern ein Problem.
Wir organisieren alles rund um attraktive Ferienprogramme für Firmen. Rufen Sie uns an.

Anmeldung möglich Montagsmaler am Vormittag - Lebendiges Zeichnen & Malen in Neustadt (G42-007)

ab Mo., 10.1., 10.00 Uhr
Dozentin: Veronika Lüdke-Paulshofen

Es geht weiter! Der Malkurs für Liebhaber*innen von Farben, Pinseln oder Stiften startet wieder Familienzentrum Neustadt.
Damit haben Sie eine gute Gelegenheit, sich mit unterschiedlichen Darstellungstechniken zu beschäftigen. Ganz gleich, ob Sie mit Aquarellfarben oder Tusche arbeiten wollen, ob Sie Acryl, Öl oder den Graphitstift bevorzugen - die fachliche Unterstützung durch unsere Kursleiterin erfolgt individuell. Nur Mut. Sie werden überrascht sein, wie schön es ist.



Seite 1 von 20