Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 7 von 14

Anmeldung möglich Mahlzeit! – Ein Erlebnis für Kinder (F93-206)

ab Do., 7.10., 9.00 Uhr
Dozenten: Sabine Rother-Holste , Hannelore Frida Weise

Wie fühlt sich die Kartoffel an? Wie schmeckt die Karotte? Was ist in der Walnuss, wenn sie geknackt ist? Essen ist Erleben mit allen Sinnen! Dabei lernen Kinder durch Aussehen, Geschmack und Geruch die Lebensmittel kennen. Das Auswählen und die Zubereitung der Speisen sind Lernerfahrungen für Kinder und machen Spaß. In der Kindertagespflege können Mahlzeiten und ein bewusster Umgang bzw. Einsatz von Lebensmitteln einen Grundstein für ein lebenslanges gesundes Essverhalten bilden. Sie können das gesunde Selbstbild des Tagespflegekindes fördern. Das gemeinsame Essen ist ein festes Ritual im Kindertagespflegealltag und verbindet die Kindertagespflegegruppe.

Ziel: Sensibilisierung für die Bedeutung von gemeinsamer Essenszubereitung und gemeinsamem Genuss von Lebensmitteln, Lernsituationen erkennen, Freude am kreativen Tun in der Küche vermitteln
Methode: Input, Gruppenarbeit, praktische Übungen, PowerPoint

Diese Fortbildungen können nur von qualifizierten Tagespflegepersonen besucht werden, die in der Universitätsstadt Marburg oder im Landkreis Marburg-Biedenkopf tätig sind und eine aktuelle Pflegeerlaubnis haben.

Wir begleiten die Kursleiterin Sabine Köhler durch ihren Garten und versuchen Pflanzen und Blumen zu erkennen bzw. zu bestimmen. Mit ihrer Hilfe planen wir ein Beet für den eigenen Garten, einen Blumenkasten für den Balkon oder die Bepflanzung eines Blumenkübels. Dabei lernen wir, wie welche Pflanzen überwintern und verschaffen uns einen Einblick in die Gartenliteratur. Zum Schluss hören wir einen Ausschnitt aus einem der berühmtesten Gartenbücher und genießen dabei einen klassischen, englischen Cream Tea.
Weitersagen :-)
Da die Veranstaltung ausschließlich outdoor stattfindet, kleiden Sie sich bitte entsprechend.

Ort: Blitzweg 3, 35039 Marburg

Plätze frei NEU: Beatboxen lernen mit BABELI - Schnupperworkshop (12 - 16 J.) (F74-070)

ab Sa., 9.10., 14.00 Uhr
Dozent: Robin Gelindo Calderolla

Musik machen - nur mit dem Mund! Wie das geht?
"Babeli" (Robin) als amtierender Europameister im Beatboxen ist DER Experte. Lernt von - und mit - ihm alle Grundlagen und weiterführenden Techniken rund um das Beatboxen oder Face Music.
Beatboxen lernen heißt: Ihr lernt, wie man Schlagzeug- und Percussions-Instrumente mit dem Mund imitiert. Mit dem Mikrofon könnt Ihr Euch auch selbst laut hören und Dinge einfach ausprobieren. Die Youtubes im Netz zeigen seine Specials...
Weiter sagen :-)

Plätze frei NEU: Beatboxen lernen mit BABELI - Schnupperworkshop für Erwachsene (F44-005)

ab Sa., 9.10., 10.00 Uhr
Dozent: Robin Gelindo Calderolla

Musik machen - nur mit dem Mund! Wie das geht? "Babeli" (Robin) als amtierender Europameister im Beatboxen ist DER Experte. Lernt von - und mit - ihm alle Grundlagen und weiterführenden Techniken rund um das Beatboxen oder Face Music.
Beatboxen lernen heißt: Ihr lernt, wie man Schlagzeug- und Percussions-Instrumente mit dem Mund imitiert. Die vielen Youtubes im Netz zeigen seine Specials...

Anmeldung möglich Wir kochen über den Tellerrand hinaus! Kochwerkstatt in Herbstferien (7-11 J.) (F71-032)

ab Mo., 11.10., 8.00 Uhr
Dozenten: Tim Kriegelsteiner , Jasmin Medler, Noelle Behr

In der ersten Herbstferienwoche wird die fbs zu einer Kochwerkstatt. Zusammen mit dem erfahrenen Berufskoch Tim und seinem Team findet ihr heraus, welches Gemüse und Obst gerade geerntet wird und was man Leckeres daraus zaubern kann! Gemeinsam besucht ihr einen Bauern und deckt einen bunten Erntedanktisch ein. Neben dem Kochen und den Ausflügen bleibt natürlich genug Zeit zum Basteln, Toben und Spielen! Freut euch auf die Kochwerkstatt vom 11.10.-15.10. jeweils von 8.00-15.00 Uhr.

Unsere Hygiene- und Coronaschutzmaßnahmen entsprechen stets der aktuellen Verordnung.

Plätze frei Ferien-Radioworkshop - wie mit euch eine Radiosendung entsteht! (7-12 J.) (F74-060)

ab Sa., 16.10., 10.00 Uhr
Dozentin: Team von Radio Unerhört Marburg

"Live on air"... Es geht los! Gleich sprichst du ins Mikro...
Wie das Ganze dann ins Radio kommt und zu einer kleinen Sendung wird, erlebt ihr live im Studio des Marburger Radio Unerhört (RUM). Ihr werdet fit gemacht an der Technik, der Auswahl von Beiträgen und der Musik. Und es macht übrigens auch selbstsicher! So - jetzt werden Eure Ideen gebraucht.
Übungen, Einblicke und Spiele versprechen einen lebendigen Radioworkshop mit Spaß und Spannung.
Geleitet wird der Workshop vom medienpädagogischen Team des Radiosenders RUM.
Weiter sagen :-)

fast ausgebucht Herbst im Atelier Cölber-Mühle - Kunstworkshop mit Anita Badenhausen (F42-030)

ab Fr., 22.10., 17.00 Uhr in Treffpunkt außerhalb
Dozentin: Anita Badenhausen

Der Herbst ist da, und wir nehmen seine besonderen Stimmungen auf. Wir malen, kleben, drucken, zeichnen und verbinden verschiedene Techniken miteinander. Mit eingearbeitetem Strukturmaterial wird es interessant! Das Bild erhält dadurch Schicht für Schicht die nötige Tiefe. Im Dachatelier der Cölber-Mühle genießen wir die Herbstfarben und lassen entspannt unser Kunstwerk entstehen. Bringen Sie die Materialien mit, mit denen Sie gerne arbeiten.

Plätze frei Klangschalen-Workshop (F85-246)

ab Sa., 23.10., 14.00 Uhr
Dozent: Dieter Gensler

Genießen Sie eine harmonisierende Klangwelt! Sie können viele Klangschalen selbst antönen: von tiefen Bass-Klangschalen bis zu kleinen obertonreichen Schalen, Zimbeln, Klangspiel, Gong und Kristallschale. Und als Höhepunkt: Lassen Sie sich durch die tiefe Ruhe der Klangmeditation verzaubern.

Einfache Choreografien und Dance-Elemente zu energetischem Hardrock und Metalsongs verbinden sich zu einem dynamischen, einzigartigem Ausdauertraining. Das Powerworkout trainiert Kondition, Koordination und Beweglichkeit und bringt Herz und Kreislauf in Schwung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Let's rock!

HYBRID-KURS: Dieser Kurs findet auf jeden Fall statt!
Eine Teilnahme ist vor Ort in der Gymnastikhalle oder online über zoom möglich. Abhängig von den geltenden Verordnungen findet der Kurs ggf. ausschließlich online statt. So können wir Ihnen unabhängig von der Corona-Lage ein beständiges Kursangebot machen.

Anmeldung möglich Tanzen für Jung und Alt - Internationale Folklore (F86-302)

ab Mo., 25.10., 17.30 Uhr in Kirchkreis Marburg-Stadt
Dozentin: Marga Verbeek

Tanzen gehört zu den ursprünglichen Lebensäußerungen der Menschen. Es ist faszinierend, welche Ausdrucksformen sie in verschiedenen Zeiten und Kulturen entwickelt haben. Die Vielfalt von Tanzweisen und Rhythmen führt zu ansteckender Bewegungs- und Lebensfreude. Choreographien nach klassischer und zeitgenössischer Musik ergänzen das Programm.



Seite 7 von 14