Programm / Kalender

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 14

Keine Anmeldung möglich Die fbs in Schulen (D77-000)

ab , .., 8.00 Uhr in Schulen Stadt-MR
Dozentin:

Wir sind in Schulen der Stadt und des Landkreises aktiv. Unsere Schwerpunkte:
- Elternabende zu verschiedenen Themen
- "Handwerkszeug für Kinder" - Ein soziales Kompetenztraining für 2. Grundschul-
klassen, im Rahmen der Lokalen Bildungsplanung und gefördert durch Spenden
- Mitwirkung in Projektwochen für alle Altersstufen
- Babysitter-Trainings für Jugendliche ab 14 Jahre
- "Leben gestalten - Zukunft planen" - ein Programm für 9.-10. Jahrgangsstufen

Wir kommen auch in Ihre Schule! Rufen Sie uns gern an.
Christine Ristow, Tel.: 06421/17508-13

Plätze frei **Adventsweg im Mehrgenerationenhaus (B22-002)

ab , .., 10.00 Uhr
Dozentin:

Große und kleine Leute sind herzlich eingeladen, in der Adventszeit innezuhalten und den Adventsweg zu betrachten, der im Mehrgenerationenhaus in der Oase zu finden ist.
Geöffnet Mo-Do 10-17 Uhr und sonntags im Familien-Café von 15.30-17.30 Uhr

Anmeldung auf Warteliste Nähwerkstatt für Anfänger/innen und Fortgeschrittene (D43-025)

ab Do., 10.9., 20.00 Uhr
Dozentin: Petra Riehl

Mit Hilfestellungen und technischen Tipps steht Ihnen unsere Expertin zur Seite, um Schnitte und Ideen zu realisieren. Eine zusätzliche Overlockmaschine sorgt für eine qualitativ bessere Innenverarbeitung. Nähmaschinen und Schnitte sind vorhanden. Steigen Sie einfach bei uns ein!

Anmeldung auf Warteliste Das Atemseminar - Einstieg jederzeit möglich! (D85-238)

ab Di., 20.10., 18.00 Uhr in Melanchthon-Haus
Dozent: Ottmar Göller

Der Atem ist Quelle unserer Kraft, Vitalität und Lebensfreude. In meiner Arbeit geht es darum, diese oft verschüttete Quelle zu entwickeln, den persönlichen Atem zu entdecken. Es ist ein Weg sich aus dem psychosomatischen Korsett von Verspannung und Erschlaffung zu befreien, hin zu einem gelösten "Bei mir selbst Sein" und zu einem frei schwingenden Atem.

Augrund der derzeitgen Situation fällt das Café vorerst aus!

Die Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf lädt herzlich ein zu ihrem Begegnungs-Café "CAFÉ NIKOLAI" in der Marburger Oberstadt, geöffnet jeden Mittwochnachmittag von 15-17 Uhr. Wir freuen uns, Sie mit Kaffee, Tee und Kuchen sowie einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm zu verwöhnen. Verbringen Sie mit Freunden und Verwandten einen entspannten, unterhaltsamen Nachmittag und freuen Sie sich auf neue Begegnungen. Kontakt: 06421 / 690 393; info@alzheimer-mr.de

Plätze frei Zumba - Tanz für Jeden - Einstieg jederzeit! (D86-998)

ab Do., 5.11., 18.15 Uhr
Dozentin: Karin Kirchhain

Zumba ist ein Fitness-Training mit hohem Spaßfaktor. Einfache Grundschritte aus Merengue, Salsa, Cubia, Reggae u.a. bringen alles in Bewegung und die beschwingte Musik hebt die Stimmung. Das Zumba-Tanzen fördert die Ausdauer und ist ein gut durchdachtes Trainingskonzept, das definitiv etwas für die Figur tut. Die Tanzschritte sind leicht zu erlernen und alle können sofort mitmachen.

Plätze frei Zumba - Tanz für Jeden - Einstieg jederzeit! (D86-999)

ab Fr., 6.11., 15.00 Uhr
Dozentin: Karin Kirchhain

Zumba ist ein Fitness-Training mit hohem Spaßfaktor. Einfache Grundschritte aus Merengue, Salsa, Cubia, Reggae u.a. bringen alles in Bewegung und die beschwingte Musik hebt die Stimmung. Das Zumba-Tanzen fördert die Ausdauer und ist ein gut durchdachtes Trainingskonzept, das definitiv etwas für die Figur tut. Die Tanzschritte sind leicht zu erlernen und alle können sofort mitmachen.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP ® I , geboren September/ Oktober 2020 - Montag (D63-013)

ab Mo., 30.11., 12.30 Uhr
Dozentin: Merle Hemery

Es kann je nach aktueller Situation zu Corona zu veränderten Bedingungen kommen.

Wir begleiten gemeinsam die Entwicklung der Babys mit Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. In einem warmen Raum können sich die Kinder ohne Kleidung frei bewegen. Es werden erste Erfahrungen mit verschiedenen Spielsachen, Alltagsmaterialien und Bewegungs-landschaften gemacht. Eltern in ähnlichen Lebenssituationen tauschen sich aus und stärken ihre Erziehungssicherheit und Elternkompetenz. Die Babys haben die Möglichkeit, Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen.
Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammen bleiben.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP ® II-light, Folgekurs, geboren Mai/Juni 2020 - Montag (D63-008Z)

ab Mo., 30.11., 11.00 Uhr
Dozentin: Merle Hemery

Es kann je nach aktueller Situation zu Corona zu veränderten Bedingungen kommen.

Wir begleiten gemeinsam die Entwicklung der Babys mit Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. In einem warmen Raum können sich die Kinder ohne Kleidung frei bewegen. Es werden erste Erfahrungen mit verschiedenen Spielsachen, Alltagsmaterialien und Bewegungs-landschaften gemacht. Eltern in ähnlichen Lebenssituationen tauschen sich aus und stärken ihre Erziehungssicherheit und Elternkompetenz. Die Babys haben die Möglichkeit, Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen.
Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammen bleiben.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP ® II-light, Folgekurs, geboren Juli/August 2020 - Montag (D63-009Z)

ab Mo., 30.11., 9.30 Uhr
Dozentin: Merle Hemery

Es kann je nach aktueller Situation zu Corona zu veränderten Bedingungen kommen.

Wir begleiten gemeinsam die Entwicklung der Babys mit Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. In einem warmen Raum können sich die Kinder ohne Kleidung frei bewegen. Es werden erste Erfahrungen mit verschiedenen Spielsachen, Alltagsmaterialien und Bewegungs-landschaften gemacht. Eltern in ähnlichen Lebenssituationen tauschen sich aus und stärken ihre Erziehungssicherheit und Elternkompetenz. Die Babys haben die Möglichkeit, Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen.
Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammen bleiben.



Seite 1 von 14