Programm / Kalender

Veranstaltungen am 04.04.2019:

Anmeldung auf Warteliste Nähwerkstatt für für Anfänger/innen und Fortgeschrittene (A43-026)

ab Do., 4.4., 20.00 Uhr
Dozentin: Petra Riehl

Mit Hilfestellungen und technischen Tipps steht Ihnen unsere Expertin zur Seite, um Schnitte und Ideen zu realisieren. Eine zusätzliche Overlockmaschine sorgt für eine qualitativ bessere Innenverarbeitung. Nähmaschinen und Schnitte sind vorhanden. Steigen Sie einfach bei uns ein!

Anmeldung möglich Lebendiges Zeichnen & Malen - Für Einsteiger und Fortgeschrittene (A42-006)

ab Do., 4.4., 17.30 Uhr
Dozentin: Veronika Lüdke-Paulshofen

Eine gute Gelegenheit, sich mit unterschiedlichen Darstellungstechniken zu beschäftigen. Ganz gleich, ob Sie mit Aquarellfarben oder Tusche arbeiten wollen, ob Sie Acryl, Öl oder den Graphitstift bevorzugen - die fachliche Unterstützung erfolgt individuell.

Anmeldung auf Warteliste Jungen - Klettergruppe (7-11 J.) (A78-021)

ab Do., 4.4., 17.00 Uhr in Schulen Stadt-MR
Dozent: Dr. Rolf Eichhorn

Spaß und Kletterspiele: Beim Klettern und Sichern geht es - ohne Leistungsdruck - um Stärkung des Selbstvertrauens und das Miteinander. Wir lernen auch, eigene Grenzen anzunehmen und spielerisch auszuweiten (ca. 6 Jungen).

Anmeldung auf Warteliste Ich erobere meine Welt: Der SpielRaum II (1-2 J.) (A64-005)

ab Do., 4.4., 15.30 Uhr
Dozentin: Beatrix Kersten

Mit Bewegungs- und Spielmaterialien lädt der vorbereitete Raum Kleinkinder ein, in Ruhe und Eigeninitiative frei zu spielen und zu experimentieren. Das stärkt das Körpergefühl wie das Selbstvertrauen. Eltern lernen die Kunst des achtsamen Zuschauens: Dabei werden sie empfänglich für Bedürfnisse, Tempo und Eigenart der Kinder und gewinnen Vertrauen in deren Kompetenzen. Texte und Gespräche zur Gestaltung des Alltags runden das Angebot ab. Begrenzung auf 7 Kinder.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP ® III, Folgekurs, geboren August/Oktober 2018 (A63-006)

ab Do., 4.4., 11.00 Uhr
Dozentin: Merle Hemery

Wir begleiten gemeinsam die Entwicklung der Babys mit Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. In einem warmen Raum bewegen sie die Babies ganz frei ohne Kleidungn. Es werden erste Erfahrungen mit verschiedenen Spielsachen, Alltagsmaterialien und Bewegungslandschaften gemacht. Eltern in ähnlichen Lebenssituationen tauschen sich aus und stärken ihre Erziehungssicherheit und Elternkompetenz. Die Babys haben die Möglichkeit, Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen.
Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres (I,II,III,IV) zusammen bleiben.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP ® IV, Folgekurs, geboren Mai/Juli 2018 (A63-004)

ab Do., 4.4., 9.00 Uhr
Dozentin: Merle Hemery

Wir begleiten gemeinsam die Entwicklung der Babys mit Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. In einem warmen Raum bewegen sie die Babies ganz frei ohne Kleidung. Es werden erste Erfahrungen mit verschiedenen Spielsachen, Alltagsmaterialien und Bewegungslandschaften gemacht. Eltern in ähnlichen Lebenssituationen tauschen sich aus und stärken ihre Erziehungssicherheit und Elternkompetenz. Die Babys haben die Möglichkeit, Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen. Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres (I,II,III,IV) zusammen bleiben.