Programm / Kalender

Veranstaltungen am 18.08.2020:

Plätze frei Singen bringt Glück - Der Hobbychor im MGH (D44-100)

ab Di., 18.8., 20.00 Uhr
Dozentin: Birgit Schürmann

Durch professionelle Stimmbildung lernt die Gruppe, ohne Anstrengung und Verkrampfung einen stimmigen Chorklang zu entwickeln. Das Repertoire umfasst Warm-Ups, Kanons, Lieder, Songs, Evergreens, Jazz und lateinamerikanische Stücke. Fehlende Notenkenntnisse sind kein Hindernis, die Grundlagen werden beim Singen vermittelt. Einstieg jederzeit möglich.

Anmeldung möglich Gesundheitsorientierte Ganzkörpergymnastik (D82-122)

ab Di., 18.8., 18.45 Uhr
Dozentin: Elisabeth Löffler

Für Frauen und Männer - Einstieg jederzeit möglich!

Der Kurs unterstützt mit Einsatz von Musik die Kräftigung und Mobilisation der Rücken-, Bauch- Arm- und Beinmuskulatur durch das Erlernen von alltagstauglichen Bewegungsübungen. Die Freude an gesundheitlichen Aktivitäten wird aktiviert und gefördert. Sie erhalten Anregungen für Übungen, die Sie zu Hause leicht nachmachen können.

Plätze frei Meditation für Anfänger*innen und Fortgeschrittene (D22-024)

ab Di., 18.8., 18.30 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Christel Geilke

Entspannungsübungen und Meditation bringen Körper, Geist und Seele in Einklang, schenken Freude und Lebensenergie.
Jeden Donnerstag; Anmeldung bei Chr. Geilke, Tel. 06421/13554.

Anmeldung möglich Zumba - Tanz für Jeden im Ev. Familienzentrum Hansenhaus - Einstieg jederzeit! (D86-601)

ab Di., 18.8., 18.15 Uhr in Kindertagesstätten Stadt-MR
Dozentin: Karin Kirchhain

Zumba ist ein Fitness-Training mit hohem Spaßfaktor. Einfache Grundschritte aus Merengue, Salsa, Cumbia, Reggae u.a. bringen alles in Bewegung und die beschwingte Musik hebt die Stimmung. Das Zumba-Tanzen fördert die Ausdauer und ist ein gut durchdachtes Trainingskonzept, das definitiv etwas für die Figur tut. Die Tanzschritte sind leicht zu erlernen und alle können sofort mitmachen.

Anmeldung möglich Fitness und Wirbelsäulengymnastik - Gymnastik zu zweit (D82-310)

ab Di., 18.8., 17.50 Uhr
Dozentin: Elisabeth Löffler

Elemente aus dem klassischen Aerobictraining zu Musik regen das Herz-Kreislauf-System an, Kräftigungsgymnastik und gezieltes Training für die Wirbelsäule erhalten die Beweglichkeit und Muskelkraft. Rückenschonende Dehnübungen, Partner- und Entspannungsübungen runden das Bewegungsprogramm ab.

Ein spezielles Übungsprogramm hilft körperliche Beschwerden auszugleichen und erleichtert alltägliche Bewegungsabläufe, Koordination und Haltung. Durch Gleichgewichtsschulung gewinnen Sie Stabilität und Sicherheit.

Anmeldung möglich Qi Gong - die Lebensenergie in Fluss bringen - für Senior*innen (D84-046)

ab Di., 18.8., 10.00 Uhr in Kirchkreis Marburg-Stadt
Dozentin: Susanne Niebergall

Ein spezielles Qi Gong Übungsprogramm für Senioren. Mit langsamen, sanften Bewegungen und koordinierter Atmung werden Verspannungen abgebaut. Die Konzentration wird gefördert, das Immunsystem gestärkt, Gleichgewicht und Koordination verbessert. Für Ihre Beweglichkeit und Ihr Wohlbefinden!

Nutzen Sie die Zeit am Morgen, um mit aktivierenden Yogaübungen und mehr Gelassenheit den Tag zu beginnen. Frauen und Männer ohne Yogaerfahrung sind herzlich willkommen. Eine normale Belastbarkeit wird vorausgesetzt.

Plätze frei Drop in(klusive)" - offene Eltern-Kind-Gruppe (0-3 J.) (D63-068)

ab Di., 18.8., 9.30 Uhr
Dozenten: Christine Bösner , Anna Kissel

Gemeinsam werden wir singen und spielen, miteinander frühstücken und deutsch sprechen. Für die Eltern gibt es Zeit, Sprachkenntnisse zu erweitern, während die Babys betreut werden. Im Mittelpunkt steht die Beschäftigung mit den Kindern, das gegenseitige Kennenlernen und der gemeinsame Austausch. Die Kursstunden sind abwechslungsreich durch Lieder, Fingerspiele, Geschichten, Tanz- und Bewegungsspiele gestaltet. Herzstück ist das gemeinsame Frühstück, zu dem gern Eigenes beigetragen werden kann.

In diesem Anfänger-Kurs erlernen Sie die Grundlagen des Autogenen Trainings, einer Entspannungstechnik. Ihnen werden körperliche Übungen und mentale Strategien gezeigt, mit denen Sie den Anforderungen des Alltags gelassener begegnen können. Dazu starten wir mit 20 min wohltuender Bewegung, danach schließen wir die Einübung des Autogenen Trainings an. Anschließend folgen Impulse zum Thema Stressmanagement, die Sie gleich mit in den Tag nehmen können.