Programm / Kalender

Veranstaltungen am 20.11.2019:

fast ausgebucht Kinderküche (B93-204)

ab Mi., 20.11., 18.00 Uhr
Dozentin: Anke Scheld

Wie legt man den Grundstein für ein lebenslanges, gesundheitsförderndes Essverhalten? Dieser Frage gehen Sie in diesem Kurs nach und beschäftigen sich dabei sowohl mit dem Fachwissen Ernährung als auch mit der Ernährungsbildung.
Was ist gesundheitsfördernde Ernährung: ausgewogenes Speisenangebot und gesunde/wertvolle Nahrungsmittel.

Ziel: Starke, gesunde Kinder durch das Konzept und die Umsetzung des "Bildungsorts Esstisch" in Bezug auf Ernährung; Ernährungsbildung bzw. Vermittlung von Alltagskompetenzen für die Kinder; In der Tagespflege Ansprechpartner für Eltern zu ernährungsrelevanten Themen werden

Methode:
-PowerPoint
- Kleingruppenarbeit sowohl in Theorie als auch in der Küchenpraxis
- Informationsinseln
- Austausch untereinander

Diese Fortbildungen können nur von qualifizierten Tagespflegepersonen besucht werden, die in der Universitätsstadt Marburg oder im Landkreis Marburg-Biedenkopf tätig sind und eine aktuelle Pflegeerlaubnis haben.

Anmeldung möglich Die Welt ist Klang: Musikalischer Treffpunkt II (3-4J.) (B64-107)

ab Mi., 20.11., 16.00 Uhr
Dozentin: Beate Treml

Selbst Musik machen, sie erleben und genießen: Wir singen, tanzen, probieren einfache Instrumente aus, hören und erzeugen verschiedene Klänge. Spiel, Bewegung und Musik sind eng miteinander verbunden.

Anmeldung auf Warteliste Die Welt ist Klang: Musikalischer Treffpunkt I (2-3 J.) (B64-105)

ab Mi., 20.11., 15.00 Uhr
Dozentin: Beate Treml

Selbst Musik machen, sie erleben und genießen: Wir singen, tanzen, probieren einfache Instrumente aus, hören und erzeugen verschiedene Klänge. Spiel, Bewegung und Musik sind eng miteinander verbunden.

Anmeldung auf Warteliste Ich entdecke meine Welt: Der SpielRaum I (6-12 Mon.) (B63-023)

ab Mi., 20.11., 9.00 Uhr
Dozentin: Beatrix Kersten

Schon die Kleinsten haben das Bedürfnis, sich aus eigener Initiative zu bewegen. In einer vorbereiteten Umgebung können Eltern beobachten, wie interessiert und beweglich ihre Kinder sind, wie sie es genießen, selbstständig aktiv zu werden. Hier entdecken sie sich selbst und ihre Umgebung in ihrem eigenen Tempo. Der Kurs ist auf 6 Babys begrenzt!