Gott und die Welt
Kreatives und Kultur
Persönlichkeit und Kommunikation
Aktive Kinder und Jugendliche
Gesundheit und Bewegung
Leben mit Kindern
Tagespflege
Ernährung und Kochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 24.02.2018:

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (Y22-061)

ab Sa., 24.2., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozenten: Dr. Sieglinde Althaus , Leonie Bühler

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. DieTermine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung/Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421, 682525

Plätze frei Offener Spanisch-Deutscher-Familien-Treff am letzten Samstag im Monat (Y64-072)

ab Sa., 24.2., 16.00 Uhr in Mehrgenerationenhaus
Dozentin: Gabriela Sieveking

Bienvenidos al encuentro familiar hispano - alemán - Wir laden euch herzlich zu dem Spanisch-Deutschen-Familien-Treff ein! Wir sind eine kleine Initiative, die einen interkulturellen Austausch vorantreibt; sowohl Eltern als auch Kinder sollen sich amüsieren, in einer entspannten Atmosphäre plaudern und sich kennenlernen. Jeder Familie kann gerne spanische Kinderlieder, Spiele oder spanische Bücher, CDs etc. mitbringen, um die spanische Sprache zu fördern. Gern auch etwas zum Essen und Trinken, damit wir gegen 18 Uhr ein gemeinsames offenes Büffet genießen können. Les esperamos!

Anmeldung möglich Chi-Yoga Workshop zum Kennenlernen - Workshop zum Kennenlernen (Y85-140)

ab Sa., 24.2., 14.00 Uhr
Dozent: Markus Maria Wagner

Zum Qi-Yoga gehören Übungen aus der indischen und chinesischen Tradition. Ziele der einfach zu erlernenden Bewegungsabfolgen sind, den Körper beweglicher zu machen, zu stärken und den Geist zu entspannen. Sanfte Übungen aus dem Hatha-Yoga, dem Dao-Yin Qigong sowie heilsame Handhaltungen (Mudras) werden mit der Entspannungstechnik Yoga-Nidra kombiniert, um dann in eine wohltuende körperliche und geistige Ruhe einzutreten.