Programm / Kalender

Veranstaltungen am 24.10.2020:

Anmeldung auf Warteliste Kreatives Gestalten mit Ton - Wunschtöpfern für Erwachsene (D42-031)

ab Sa., 24.10., 14.00 Uhr
Dozentin: Anne Heidenreich-Spahn

Was wird aus dem wunderbaren Material Ton entstehen.... ein Pflanzstein, eine Gartenlaterne oder eine Obstschale...? Vielleicht haben Sie auch eine andere Idee, die Sie gerne in Ton verwirklichen möchten? Nur Mut! Bei allen Fragen unterstützt Sie unsere Kursleiterin. Die Werkstücke erhalten in der fbs den Rohbrand. Auf Wunsch kann die Kursleiterin über separate Abrechnung glasieren.

Anmeldung möglich Klangschalen-Workshop (D85-246)

ab Sa., 24.10., 13.30 Uhr
Dozent: Dieter Gensler

Genießen Sie eine harmonisierende Klangwelt! Sie können viele Klangschalen selbst antönen: von tiefen Bass-Klangschalen bis zu kleinen obertonreichen Schalen, Zimbeln, Klangspiel, Gong und Kristallschale. Und als Höhepunkt: Lassen Sie sich durch die tiefe Ruhe der Klangmeditation verzaubern.

Anmeldung möglich Waldbaden - SHINRIN-YOKU (D82-042)

ab Sa., 24.10., 11.00 Uhr
Dozentin: Andrea Hilberg

Das Waldbaden hat als fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge in Japan eine lange Tradition. Achtsam schlendern wir 2-3 km durch den Wald. Unterstützt mit einfachen Atem-, Bewegungsübungen versorgt uns der Wald mit entspannend wirkenden Duftstoffen. Kleine Aufgaben schulen unsere Sinne. Waldbaden entschleunigt vom Alltag und wirkt nachhaltig stimmungsaufhellend. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt (außer bei Unwetter / Sturm). DieTeilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Treffpunkt:
am Grillplatz "Runder Baum" im Stadtwald

Anmeldung auf Warteliste Vom Plappern zum Erzählen (D93-213)

ab Sa., 24.10., 9.00 Uhr
Dozentin: Christina Lange

Anhand der Meilensteine der Sprachentwicklung und des Sprachbaums wird der Spracherwerb erläutert.
Gerade in den ersten drei Lebensjahren stellt die Sprachentwicklung einen wichtigen Lernprozess dar, bei dem Tagesmütter und Tagesväter als Sprachvorbild dienen.
Wie kann diese Entwicklung gelingen und welche Schwierigkeiten können dabei auftauchen? Wie kann ich die Sprachentwicklung unterstützen?
Fallbeispiele können eingebracht und besprochen werden. Der mehrsprachige Spracherwerb sowie das Thema Late-Talker werden vertieft.

Ziel: Fachkundigen Blick auf Meilensteine und Stolpersteine entwickeln, Fallbeispiele bearbeiten, Spielideen entwickeln
Methode: Einführungsvortrag, Bearbeitung gezielter Fragestellungen, Fallbesprechungen in der Großgruppe, Kleingruppenarbeit, Videoanalysen, Flipchart, Seminarunterlagen

Diese Fortbildungen können nur von qualifizierten Tagespflegepersonen besucht werden, die in der Universitätsstadt Marburg oder im Landkreis Marburg-Biedenkopf tätig sind und eine aktuelle Pflegeerlaubnis haben.