Programm / Kalender

Veranstaltungen am 25.11.2019:

Anmeldung möglich Partizipation von Anfang an (B93-212)

ab Mo., 25.11., 18.30 Uhr
Dozentin: Sabine Rother-Holste

In welchem Alter beginnt kindliche Selbstbestimmung?
Haben Kinder das Recht, selbst zu entscheiden, was und wieviel sie essen, wann und wie lange sie schlafen oder was und mit wem sie spielen?
Fördern frühe Beteiligungserfahrungen die Demokratiefähigkeit einer Gesellschaft?
In diesem Kurs gehen wir der Frage nach, welche Möglichkeiten der Partizipation bereits in der Tagespflegegruppe leben, wo vielleicht Grenzen bestehen und welche Ideen in Zukunft ausprobiert werden können.
Ziel: Wissen um die Bedeutung von Beteiligung und Selbstwirksamkeit, praktische Tipps und Beispiele
Methoden: Impulsvortrag, Kleingruppenarbeit, Gruppengespräch

Diese Fortbildungen können nur von qualifizierten Tagespflegepersonen besucht werden, die in der Universitätsstadt Marburg oder im Landkreis Marburg-Biedenkopf tätig sind und eine aktuelle Pflegeerlaubnis haben.

Gemeinsames Musizieren birgt eine große emotionale Kraft und stärkt dadurch die Bindung. Kinder und Eltern singen und spielen zusammen, lernen alte
und neue Kinderlieder, Fingerspiele und Kniereiter kennen. Wir probieren erste Instrumente spielerisch aus und geben den Kindern Zeit und Raum, diese in ihrem Tempo zu entdecken. Abgerundet wird der Kurs durch altersentsprechende Bewegungs- und Tanzspiele.

Gemeinsames Musizieren birgt eine große emotionale Kraft und stärkt dadurch die Bindung. Kinder und Eltern singen und spielen zusammen, lernen alte
und neue Kinderlieder, Fingerspiele und Kniereiter kennen. Wir probieren erste Instrumente spielerisch aus und geben den Kindern Zeit und Raum, diese in ihrem Tempo zu entdecken. Abgerundet wird der Kurs durch altersentsprechende Bewegungs- und Tanzspiele.