Programm / Kalender

Veranstaltungen am 26.03.2019:

Plätze frei Singen bringt Glück - Der Hobbychor im MGH (A44-100)

ab Di., 26.3., 20.00 Uhr
Dozentin: Birgit Schürmann

Durch Funktionales Stimmtraining entdecken wir einen gesunden Zugang zur eigenen Stimme und lernen einfache und effektive Gesangsübungen kennen. Dies befähigt die Gruppe, unkomplizierte, aber dennoch reizvolle ein- bis dreistimmige Lieder unterschiedlicher Genres zu singen. Fehlende Notenkenntnisse sind kein Hindernis, die Grundlagen werden beim Singen vermittelt.

Anmeldung möglich Tai Chi - Einstieg jederzeit möglich - Anfängerkurs (A85-146)

ab Di., 26.3., 20.00 Uhr
Dozent: Markus Maria Wagner

Haben Sie schon einmal gesehen, wie anmutig und frei beweglich die Menschen in den asiatischen Parks ihre Übungen durchführen? Das können Sie auch lernen! Egal wie "fit" Sie sind. Markus Wagner, der bei Meistern in Asien einen tiefen Einblick in die Bewegungskünste Tai Chi und Qigong bekommen hat, leitet Sie an, diese fließenden Bewegungsformen zu erfahren. Erleben Sie, wie klärend und entspannend es ist, die Lebenskraft Qi zu stärken und sich im Einklang mit dem Tai Chi zu bewegen.

Anmeldung auf Warteliste Gesundheitsorientierte Ganzkörpergymnastik für Frauen und Männer (A82-123)

ab Di., 26.3., 18.45 Uhr
Dozentin: Elisabeth Löffler

Der Kurs fördert die körperliche und soziale Gesundheit durch das Erlernen einer gesundheitsförderlichen Lebensweise. Die Freude an gesundheitlichen Aktivitäten wird aktiviert und gefördert. Ebenso erhalten Sie Anregungen für Übungen, die Sie zu Hause leicht nachmachen können.

Plätze frei Rechtliche Betreuung in der Praxis (A14-803)

ab Di., 26.3., 17.00 Uhr
Dozentin: Dörte Vogel

Ein Abend zur ersten Vorbereitung auf das Amt des ehrenamtlichen Betreuers und für Bürger*innen zur Information über den öffentlichen Weg der rechtlichen Vorsorge. Wir informieren Sie eingehend über die Rechtsgrundlagen der gesetzlichen Betreuung, die deutlich unterstützender für den Betreuten sind, als wir es oft glauben. Zudem wird besprochen, was Betreuer für ihre Betreuten tun können, sollen und dürfen. Es bleibt genug Raum für persönliche Fragen.

Plätze frei Die Oberstadt-Strolche - Off. Eltern-Kind-Treffpunkt (1-4 J.) (A64-065)

ab Di., 26.3., 16.00 Uhr
Dozenten: Sandra Schulte , Teresa Dorscht

Wenn Sie Lust haben, gemeinsam mit anderen Eltern und ihren Kindern neue Lieder zu singen, zu spielen, zusammen zu sein und viel Anregendes kennenzulernen, dann sind Sie herzlich willkommen, jede Woche wieder - OHNE ANMELDUNG!