Programm / Programm / Gesundheit & Bewegung / Gymnastik bei Bewegungsbeschwerden

Veranstaltung "Gesundheitsorientierte Ganzkörpergymnastik" (Nr. F82-128) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 7

Die Pilatesmethode ist ein ganzheitliches Training für alle Altersgruppen, das dem Körper mehr Kraft, Beweglichkeit und Stabilität verleiht. Die Kombination aus bewusster Atmung und fließenden Bewegungsabläufen ermöglicht ein kraftvolles Arbeiten aus der Körpermitte, das vor allem die tiefen Bauch-, Becken-, und Rückenmuskeln anspricht. Darüber hinaus werden verkürzte Muskeln gedehnt, Gelenke stabilisiert sowie die Körperwahrnehmung und Entspannungsfähigkeit verbessert. Geeignet für alle Menschen, die sich ein sanftes und effektives Training wünschen. Auch Männer sind herzlich willkommen!

Das wirksame Ganzkörpertraining nach Pilates mit Aktivierung der tiefen Bauchmuskulatur wird hier kombiniert mit Übungen aus dem Faszientraining zur Förderung der Beweglichkeit. Der Kurs ist geeignet für AnfängerInnen und TeilnehmerInnen 50 + zum schonenden Muskelaufbau.

Anmeldung auf Warteliste Rückenfitness und Gymnastik für Seniorinnen (F84-051)

ab Mo., 6.9., 9.45 Uhr
Dozentin: Gesa Kutsch

Wenn Sie Ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten wollen, können Sie in diesem Kurs mit seniorengerechten Übungen Muskelkraft und Beweglichkeit trainieren. Gleichgewichtsübungen zur Sturzprophylaxe, Mobilisations- und Entspannungsübungen vervollständigen das Programm.

Anmeldung auf Warteliste Rückenfitness für Frauen - Einstieg jederzeit möglich! (F82-110)

ab Mo., 6.9., 8.30 Uhr
Dozentin: Gesa Kutsch

Nach den neuesten Erkenntnissen "rund um den Rücken"! Ein Aufwärm- und Koordinationstraining mit Musik, mit Übungen aus dem funktionellen Training für die Rückenmuskulatur - unter Berücksichtigung der tiefen Muskeln und Faszien, die den Rücken stabil und beweglich erhalten. Am Ende der Stunde stehen Mobilisations- und Dehnübungen sowie Entspannungstechniken.

fast ausgebucht Qi Gong - die Lebensenergie in Fluss bringen - für Senior*innen (F84-046)

ab Di., 7.9., 10.00 Uhr in Kirchkreis Marburg-Stadt
Dozentin: Susanne Niebergall

Ein spezielles Qi Gong Übungsprogramm für Senioren. Mit langsamen, sanften Bewegungen und koordinierter Atmung werden Verspannungen abgebaut. Die Konzentration wird gefördert, das Immunsystem gestärkt, Gleichgewicht und Koordination verbessert. Für Ihre Beweglichkeit und Ihr Wohlbefinden!

Anmeldung auf Warteliste Auffrischungskurs: Beckenbodentraining - für Frauen (F84-232)

ab Mi., 8.9., 11.15 Uhr
Dozentin: Petra Sonnenschein

Ein gut trainierter Beckenboden vermittelt ein positives Körpergefühl und beeinflusst die Körperhaltung. Blasen- und Darmbeschwerden, Gebärmuttersenkung und Kreuzschmerzen lassen sich durch spezielle Übungen vorbeugen. Bestehende Beschwerden werden gelindert. Die Stunde endet mit einer Entspannungsphase.

Anmeldung auf Warteliste Aufbaukurs: Beckenbodentraining - Für Frauen (F84-236)

ab Do., 9.9., 20.15 Uhr
Dozentin: Karen Jacob

Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Beckenboden-Einführungskurs.

Anmeldung auf Warteliste Einführung: Beckenbodentraining - Für Frauen (F84-234)

ab Do., 9.9., 19.05 Uhr
Dozentin: Karen Jacob

Ein gut trainierter Beckenboden vermittelt ein positives Körpergefühl und beeinflusst die Körperhaltung. Blasen- und Darmbeschwerden, Gebärmuttersenkung und Kreuzschmerzen lassen sich durch spezielle Übungen vorbeugen. Bestehende Beschwerden werden gelindert. Die Stunde endet mit einer Entspannungsphase.

fast ausgebucht Schultern - Nacken - Kopf - mit Wirbelsäulentraining (F84-212)

ab Do., 9.9., 17.55 Uhr
Dozentin: Karen Jacob

Schmerzen? Kribbeln? Taubheit? Beschwerden an den Schultern, im Nacken, in den Armen? Mit Lösungstechniken, Mobilisation und sanften Dehnungen wird der Bewegungsspielraum von Brust- und Halswirbelsäule, Schultern, Ellenbogen und Handgelenken erweitert. Zur Schmerzlinderung und für eine gute Körperhaltung!

Anmeldung auf Warteliste Wirbelsäulentraining - Für Männer 70+ (F84-150)

ab Do., 9.9., 11.15 Uhr
Dozentin: Christiane Zielosko

Für bessere Beweglichkeit und Muskelkraft rund um die Wirbelsäule. Das Training fördert die Koordination, schult eine gesunde Haltung und die Körperwahrnehmung. Es lindert Bewegungsbeschwerden oder beugt ihnen vor. Jede Stunde endet mit einer Entspannungsphase.



Seite 1 von 7