Programm / Programm / Kreatives & Kultur / Kunst & kreatives Gestalten

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Plätze frei Singen bringt Glück - Der Hobbychor im MGH (C44-100)

ab Di., 14.1., 20.00 Uhr
Dozentin: Birgit Schürmann

Durch Funktionales Stimmtraining entdecken wir einen gesunden Zugang zur eigenen Stimme und lernen einfache und effektive Gesangsübungen kennen. Dies befähigt die Gruppe, unkomplizierte, aber dennoch reizvolle ein- bis dreistimmige Lieder unterschiedlicher Genres zu singen. Fehlende Notenkenntnisse sind kein Hindernis, die Grundlagen werden beim Singen vermittelt.

Anmeldung möglich Offenes Haus für Jung und Alt (C14-011)

ab Mo., 17.2., 15.30 Uhr in Mehrgenerationenhaus
Dozentin: Tina Gerdes

Wir haben Zeit füreinander: Lachen, Spielen, Erzählen, besinnlich sein, Singen, Basteln, Dichten, Handarbeiten. Wir freuen uns auf ein gemütliches und aktives Miteinander aller Generationen!
Schauen Sie rein, bringen Sie sich ein - jeden Montag wieder :-)

Anmeldung möglich "Die klappernden Nadeln" - OFFENES HANDARBEITSCAFÉ (C43-214)

ab Mo., 17.2., 15.30 Uhr
Dozentin: Tina Gerdes

Zeit für Jung und Alt, für Anfänger und Fortgeschrittene, in gemütlicher Runde bei Kaffee und Gebäck die Nadeln klappern zu lassen! Jeder bringt sein Know-How ein und so lernen wir alle voneinander. Handarbeiten verbindet: Wir freuen uns über Häkel- oder Stricktechniken, insbesondere auch aus anderen Ländern.

Plätze frei Konzertklub - Klassische und Kirchen-Musik für Neugierige - Konzerte in Marburg (C44-200)

ab Mi., 1.4., 17.00 Uhr
Dozentin: Almuth Westecker-Hecker

Klassische und Kirchen-Musik besser verstehen? Wie arbeiten eigentlich Dirigent oder Dirigentin? Was bewegt Musizierende, wie meistern sie die komplexen Werke?
Im neuen "Konzertklub" widmen wir uns dem Marburger Konzertleben. Bevorstehende Werke kennenlernen, hinter die Kulissen schauen, mit "Machern" in Kontakt kommen - das ist hier möglich. Ganz ohne Vorkenntnisse, für alle mit Freude an großer Musik.
Den Anfang macht Benjamin Brittens WAR REQUIEM, das die Kurhessische Kantorei Marburg am 15. Nov. 2020 in der Lutherischen Pfarrkirche erklingen lässt. Wir erkunden seine Bedeutung, schauen Kantoreileiter Uwe Maibaum über die Schulter und nehmen an Proben teil. Im Herbst folgen zwei Termine, die auf das Konzert hinführen.

1) Mi, 1. April: Einführung in das Werk
2) Mi, 24. Juni: Aus der Praxis des Dirigenten
3) Sa, 27. Juni: Besuch der Chorprobe, nachmittags n. Abspr. (Luth. Kirchhof)

fast ausgebucht Sommer im Atelier Cölber- Mühle - Kunstworkshop mit Anita Badenhausen (C42-017)

ab Fr., 3.7., 17.00 Uhr
Dozentin: Anita Badenhausen

Im lichtdurchfluteten Atelier der Cölber Mühle bringen wir das Gefühl des Sommers auf die Leinwand. Es wird gemalt, geklebt, gedruckt und gezeichnet. Alles verbindet sich in Schichten zum Bild. Die Komposition ist dabei ein wichtiger Bestandteil bzw. eine Herausforderung. Gemeinsam kommen wir ihr auf die Spur.

Plätze frei Singen bringt Glück - Der Hobbychor im MGH (D44-100)

ab Di., 18.8., 20.00 Uhr
Dozentin: Birgit Schürmann

Durch professionelle Stimmbildung lernt die Gruppe, ohne Anstrengung und Verkrampfung einen stimmigen Chorklang zu entwickeln. Das Repertoire umfasst Warm-Ups, Kanons, Lieder, Songs, Evergreens, Jazz und lateinamerikanische Stücke. Fehlende Notenkenntnisse sind kein Hindernis, die Grundlagen werden beim Singen vermittelt. Einstieg jederzeit möglich.

In einer gemütlichen Atmosphäre gestalten wir Karten, Schilder, Logos mit eigenen Worten und verschiedenen Schriften. Es werden Grundlagen des Handletterings vermittelt sowie ein kreativer Austausch ermöglicht. Wöchentlich neue Themen und Inhalte machen dieses offene Angebot zu einem Highlight im Frühling!