Programm / Programm / Persönlichkeit & Kommunikation / Persönlichkeit & Kommunikation

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Anmeldung auf Warteliste Folgekurs V: Wertschätzende Kommunikation lernen und üben (F12-022)

ab Di., 26.10., 18.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Bedürfnisse einzusetzen. Die gewaltfreie, gemeinschaftsfördernde Kommunikation wird anhand eigener Themen oder angeleiteter Übungen vertieft.

Anmeldung möglich Worte öffnen Fenster oder bauen Mauern - Einführungstag (F12-013)

ab Sa., 30.10., 9.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

In diesem Seminar vermitteln wir die Grundzüge der gewaltfreien, wertschätzenden Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Diese entwickelte er, um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Interessen einzusetzen. Wir erklären, was unter den "Vier Schritten" zu verstehen ist und üben die Verständigung mit Hilfe der von Rosenberg entwickelten Methode. Wenn uns bewusst wird, wie wir miteinander reden und welche Chancen in einer zugewandten, einfühlsamen Kommunikation stecken, dann können wir uns für diese "lebensdienliche" Sprache entscheiden.

Plätze frei Ausbildung zum Väterlotsen (F14-100)

ab Sa., 6.11., 11.00 Uhr
Dozent: Martin Mehl

Kinder brauchen Mutter UND Vater. Väter wollen nicht nur der Ernährer der Familie sein, sondern mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen und diese selbstbestimmt gestalten. Manche Väter fühlen sich von diesem Anspruch an sich selbst herausgefordert. Mit dem Projekt Väterlotsen wollen wir erfahrene Männer dafür gewinnen, jungen Vätern und ihre Kinder zu unterstützen.
- Du bist Vater oder Großvater und kannst Dir vorstellen, mit anderen Vätern und deren Kindern aktiv zu werden?
- Du kannst Dir vorstellen, Kinder zu stärken?
- Du möchtest Dich in Deinem Ort mit und für Väter starkmachen?
- Du siehst ehrenamtliches Engagement als Deine Stärke an und arbeitest gerne im Team?
- Du willst Dich fachlich zu einem Vaterlotsen ausbilden lassen?
Väter sind Experten fürs Vatersein!

Dann freuen wir uns sehr, wenn Du Dich bei uns meldest!
Fragen am besten per Mail an martin.mehl@ekkw.de

Plätze frei Zeitbewusstsein und Achtsamkeit (F11-100)

ab Di., 16.11., 17.30 Uhr
Dozent: Hans Walter Putze

Es wird Zeit, einmal über die Zeit nachzudenken. Ein ziemlich zeitloses Thema. Meinen doch einige Zeitgenossen, sie könnten Zeit sparen. Wir beschäftigen uns mit Kairos, der Qualität der Zeit und der Frage: wie gelingt es, auch in außergewöhnlichen Belastungssituationen, bei sich zu sein.
- Zeitbewusstsein
- Life-Balance und was hat das mit Zeit zu tun
- Disstress und Eustress
- Atem und Achtsamkeit
- Humor als Haltung
- Diese Uhr tickt nicht.
- Klangmeditation zum Abschluss

Plätze frei Wertschätzende Kommunikation im Beruf (F12-020)

ab Sa., 20.11., 9.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Im Berufsleben haben wir mit Kolleg*innen, in der Hierarchie über oder unter uns stehenden Personen oder Klient*innen zu tun. Da können vielfältige Konflikte entstehen, die nicht immer einfach zu lösen sind und uns manchmal ratlos, ärgerlich oder hilflos zurücklassen. Die gewaltfreie wertschätzende Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg bietet ein Verfahren an, in dem die hinter Argumenten, Rechtfertigungen und Erklärungsversuchen stehenden Bedürfnisse der am Konflikt Beteiligten erkannt und anerkannt werden. Konkrete, von Ihnen eingebrachte Fallbeispiele, werden bearbeitet mit den "Vier Schritten" der GfK, sowie Konfliktgespräche anhand von Rollenspielen durchgeführt.