Programm / Programm / Persönlichkeit & Kommunikation / Persönlichkeit & Kommunikation

Anmeldung möglich NEU: Folgekurs II: Wertschätzende Kommunikation lernen und üben (B12-020)

ab Di., 15.10., 20.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Bedürfnisse einzusetzen. Die gewaltfreie, gemeinschaftsfördernde Kommunikation wird anhand eigener Themen oder angeleiteter Übungen vertieft.

Anmeldung auf Warteliste Wertschätzende Kommunikation lernen und üben (13 Abende) (B12-016)

ab Di., 15.10., 18.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Bedürfnisse einzusetzen. Schulungs- und Übungsprogramm an 13 Abenden: Wir vermitteln anhand der 13 Kapitel des Buches von M. Rosenberg "Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens" - die Grundlagen und Besonderheiten dieser wirksamen Kommunikationsmethode.

Anmeldung möglich Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern - Elternworkshop (B61-066)

ab Sa., 19.10., 10.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Je jünger das Kind ist, desto weniger wird es auf sprachliche Signale reagieren. Ist die Methode der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg anwendbar? Einfühlsame Kommunikation braucht nicht unbedingt den sprachlichen Ausdruck, um wirksam zu sein, sondern liebevolle Zuwendung, Aufmerksamkeit und mit dem Herzen hören. Gleichzeitig lernen Sie Rosenbergs Vier-Schritte-Methode (Beobachtung-Gefühle-Bedürfnisse-Bitte) kennen, um wertschätzende Kommunikation zu fördern.

Anmeldung möglich Einstieg in das KREATIVE SCHREIBEN (B11-311)

ab So., 20.10., 10.00 Uhr
Dozentin: Hermine Geißler

Das berühmte leere Blatt macht allen Anfang schwer! Dieser Kurs vermittelt Techniken und kreative Methoden, um ins Schreiben zu kommen. Sie werden staunen, wie schnell das Blatt sich füllt!

Anmeldung auf Warteliste Übungsgruppe Fortgeschrittene (Mi) Gewaltfreie Kommunikation (B12-019)

ab Mi., 23.10., 18.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Bedürfnisse einzusetzen. Die gewaltfreie, gemeinschaftsfördernde Kommunikation wird anhand eigener Themen oder angeleiteter Übungen vertieft.

Anmeldung möglich Mit 17 hat man noch Träume... Workshop Autobiografisches Schreiben (B11-310)

ab So., 27.10., 10.00 Uhr
Dozentin: Hermine Geißler

Was ich schon immer mal aufschreiben wollte... Verschiedene kreative Schreibtechniken und Anregungen helfen Ihnen, eine Verbindung zwischen Ihrer Erinnerung, inneren Bilderwelt und dem Schreibprozess herzustellen. Dieser Kurs bietet eine Einstiegshilfe zum autobiografischen Schreiben.

Plätze frei Süße Bäckerei - ein Genuss! (B31-011)

ab Sa., 9.11., 10.00 Uhr
Dozentin: Hanne Weise

Haben Sie schon mal Vollkornbisquit selbst gemacht? Luftig, locker, glutenfrei! Dazu viel Frucht und fast fertig ist die leckere Heidelbeertorte. Hefeteigvarianten fürs sonntägliche Frühstück oder den gemütlichen Brunch. Müslischnitten, Cookies, Gebäck mit Nüssen - auch vegan und alles sehr gesund, mit den wertvollen Inhaltsstoffen des ganzen Korns.

Anmeldung möglich Wertschätzende Kommunikation im Beruf (B12-014)

ab Sa., 9.11., 9.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

IIm Berufsleben haben wir mit Kolleg*innen, in der Hierarchie über oder unter uns stehenden Personen oder Klient*innen zu tun. Da können vielfältige Konflikte entstehen, die nicht immer einfach zu lösen sind und uns manchmal ratlos, ärgerlich oder hilflos zurücklassen. Die gewaltfreie, wertschätzende Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg bietet ein Verfahren an, in dem die hinter Argumenten, Rechtfertigungen und Erklärungsversuchen stehenden Bedürfnisse der am Konflikt Beteiligten erkannt und anerkannt werden. Konkrete, von Ihnen eingebrachte Fallbeispiele - bearbeitet mit den "Vier Schritten" der GfK - sowie Konfliktgespräche anhand von Rollenspielen.

Anmeldung möglich "Meine Zukunft, mein Weg zurück in den Beruf", offenes Angebot (B11-010)

ab Mi., 13.11., 10.00 Uhr
Dozentin: Marion Guder

Jeden zweiten Mittwoch im Monat - ein offenes Beratungsangebot der Agentur für Arbeit Marburg im Mehrgenerationenhaus:
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Marion Guder beantwortet individuelle Fragen vertraulich und unverbindlich und gibt Tipps zu den Themen: Vereinbarkeit (Familie-Beruf-Pflege), Neuorientierung, regionaler Arbeitsmarkt, Fördermöglichkeiten, Teilzeitmodelle und den Zukunftsstart durch einen Berufsabschluss. Auch ein Quick Check von Bewerbungsunterlagen ist möglich.

Plätze frei Kompetente und gelungene Gesprächsführung (B12-205)

ab Sa., 16.11., 10.00 Uhr
Dozentin: Christel Unseld-Nowak

Ein gelungenes Gespräch zu führen bei dem sich alle Gesprächspartner wohlfühlen, ist nicht einfach, aber man kann es lernen. Dieser Kurs ist eine achtsame Einführung in eine wirksame Gesprächsführung. Es werden Grundlagen vorgestellt, wie Wertschätzung, Akzeptanz und Empathie, die die Basis für eine vertrauensvolle Gesprächssituation schaffen. Weiterhin werden Gesprächsführungskompetenzen, wie z.B. aktives Zuhören, Spiegeln oder der Perspektivwechsel eingeübt. Ergänzt werden die Methoden durch Elemente aus der Gestalt-Therapie und Gestaltberatung (Rollenspiele, Psychodrama, etc.).