Gott und die Welt
Kreatives und Kultur
Persönlichkeit und Kommunikation
Aktive Kinder und Jugendliche
Gesundheit und Bewegung
Leben mit Kindern
Tagespflege
Ernährung und Kochen
Programm / Programm / Gott & die Welt / Das christliche Jahr
Programm / Programm / Gott & die Welt / Das christliche Jahr

Plätze frei Fröhliche Osterkränze für Tisch oder Haustür (Y42-030)

ab So., 11.3., 14.00 Uhr
Dozentin: Ute Wack

Der Frühling kommt in großen Schritten und das Osterfest naht. Wir sehnen uns nach frischem Grün und Blumenduft... und deshalb gestalten wir an diesem gemütlichen Nachmittag ganz individuell unsere eigenen Tisch- und Türkränze. Materialkosten von € 8-10,- werden mit Ute Wack verrechnet. Das Bild zeigt nur ein Beispiel.

Anmeldung möglich Ostern mit allen Sinnen... (ab 4J.) für Eltern, Großeltern und Kind (Y65-011)

ab Sa., 17.3., 15.00 Uhr
Dozentin: Kerstin Müller

Wie stimmen wir uns als Familie auf die Osterzeit ein? Oftmals fehlt es uns an festen Bräuchen, auf die sich alle schon freuen. Wir lernen an diesem Nachmittag österliches Brauchtum kennen und erleben dabei die biblische Ostergeschichte mit allen Sinnen! Wir singen, gestalten ein Ostergärtlein und backen das Osterbrot.

Anmeldung möglich Ostern mit allen Sinnen - 1. Osterferienwoche (7-11 J.) (Y71-005)

ab Mo., 26.3., 8.00 Uhr
Dozenten: Christiane Peters , Evelyn Mahla

Rasseln, Ratschen, Ostern kündigt sich vielfältig und manchmal geheimnisvoll an. Welche Geheimnisse gibt es in Marburg zu entdecken? In den vier gemeinsamen Tagen wird uns einiges Rätselhaftes begegnen. Wir hören Geschichten, schmecken Österliches, riechen und fühlen die Geheimnisse unserer alten Stadt. Außerdem nutzen wir die schöne fbs-Küche für eine Überraschung.
Flexible Ankunft 8-8.30 Uhr. Einzug der Gebühr ca. 7 Wochen vor Beginn. Die Infopost geht per Mail an Sie.

Wie gehen wir als Familie auf Pfingsten zu und wie können wir das Besondere dieser Zeit erleben? Wir hören an diesem Nachmittag etwas über die Pfingstgeschichte und erleben diese mit all unseren Sinnen - seid gespannt! Ebenso singen wir gemeinsam und gestalten etwas Symbolisches zum Mitnehmen.