Programm / Programm / Leben mit Kindern / Erziehung

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Kinder haben viele Fragen. Eltern auch. Zum Beispiel „sind ‚Doktorspiele‘ in der Kita normal“ oder „wie kann ich mit meinem Kind angemessen über Liebe und Sexualität sprechen“.
Diese Veranstaltung wird Ihnen einen Einblick in die psychosexuellen Entwicklungen des Kindesalters geben und ganz viel Platz für Ihre Fragen zur Verfügung stellen.

Plätze frei Konsequentes Verhalten - wie geht das? (D61-027)

ab Di., 27.10., 19.00 Uhr
Dozentin: Renate Bacher

Eltern wissen, dass konsequentes Verhalten sinnvoll ist, dem Kind Sicherheit und Orientierung gibt und doch so schwer zu realisieren ist. Konsequentes Verhalten kann man lernen! Sie erhalten Tipps, wie Sie Ihren Kindern gegenüber konsequent und trotzdem positiv bleiben und in Konfliktsituationen angemessen reagieren.

Plätze frei Mobbing in Kindergarten oder Schule (D61-053)

ab Do., 5.11., 18.30 Uhr
Dozent: Timo Uhlenbrock

Nicht nur untereinander können Kinder fies zu einander sein. „Du bist blöd, du stinkst, du Brillenschlange…“ Auch Eltern gegenüber ihren Kindern, untereinander oder gegenüber den pädagogischen Fachkräften beleidigen, verunglimpfen oder lassen ihren Frust heraus. In einer lebhaften Fortbildung wird dem Phänomen Mobbing auf den Grund gegangen. Was versteht man unter Mobbing? Wo fängt Mobbing an? Wie kann man mit Mobbingvorfällen umgehen?

Plätze frei Loslassen - und sich trotzdem kümmern (D61-100)

ab Di., 10.11., 19.30 Uhr
Dozentin: Renate Bacher

Die Grenze zwischen zunehmender Autonomie und Freude an eigenen Entscheidungen und der Überforderung durch zu viel (überlassener) Verantwortungsübernahme ist fließend. Bei ganz Kleinen und auch größeren Kindern sind die Bedürfnisse und Effekte da ähnlich: wachsen, liebevoll und aufmerksam begleitet werden, Fehler machen dürfen, sowie auch Grenzen aufgezeigt bekommen sind unerlässlich für gesundes Gedeihen und Selbstvertrauen. Die Mischung machts - über die Entwicklungsphasen der Familie hinweg.
Der Abend bietet Information und Möglichkeit zum Austausch.

Wir tauchen ein in die Vielfalt der Bilder- und Kinderbücher. Antje Tietz stellt ausgewählte Weihnachtsbücher, besondere Bilderbuchschätze und geeignete Vorleseschmöker vor. In gemütlicher Atmosphäre bei Gebäck und Getränk kann hemmungslos geschmökert werden.

Plätze frei Wege durch den Medien-Dschungel - Elternworkshop (D61-060)

ab Do., 19.11., 19.15 Uhr
Dozentin: Anne Gladigau

Die TN erwarten viele Praxistipps und Austauschmöglichkeiten zu folgenden Fragen:
Ab welchem Alter kann ich meinen Kindern WhatsApp, Instagram, Tiktok und Co. erlauben ? Was gibt es dabei zu beachten?
Wie kann ich meine Kinder vor Cybermobbing, Hate-Speech und anderen Gefahren im Netz schützen?
Wie richte ich Smartphones und PCs möglichst kindersicher ein? Welche Apps, Computerspiele und Internetseiten sind für Kinder geeignet?
Achtung: Der erste Termin wird vor Ort stattfinden, die weiteren Termine nach Absprache als Webinar.