Im Berufsleben haben wir mit Kolleg*innen, in der Hierarchie über oder unter uns stehenden Personen oder Klient*innen zu tun. Da können vielfältige Konflikte entstehen, die nicht immer einfach zu lösen sind und uns manchmal ratlos, ärgerlich oder hilflos zurücklassen. Die gewaltfreie wertschätzende Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg bietet ein Verfahren an, in dem die hinter Argumenten, Rechtfertigungen und Erklärungsversuchen stehenden Bedürfnisse der am Konflikt Beteiligten erkannt und anerkannt werden. Konkrete, von Ihnen eingebrachte Fallbeispiele, werden bearbeitet mit den "Vier Schritten" der GfK, sowie Konfliktgespräche anhand von Rollenspielen durchgeführt.



Kosten

40,00 €


Termin(e)

Sa. 20.11.2021, 09:00 - 16:00 Uhr


Kursort


Zusatzinfo


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort Bemerkung
Sa. 20.11.2021 09:00 - 16:00 Uhr Barfüßertor 34 Ev. Familien-Bildungsstätte - EG 03