Programm / Programm / Tagespflege / Aufbauqualifizierung / Kursdetails


Viele Kindertagespflegepersonen machen regelmäßig einen Morgenkreis. Die Kinder kennen das Ritual, es gibt ihnen Sicherheit und ganz automatisch integriert sich auch jeder Neuankömmling. Ob Fingerspiele, Lieder, Jahreszeitenkisten, Instrumente, der Morgenkreis kann vielseitig gestaltet werden. Gerade die wiederkehrenden Lieder, Spiele, Reime werden zu Ritualen der Gruppe. Welche Wirkung hat der Morgenkreis in einer Gruppe? Was bedeutet er für das einzelne Kind? Wie gehe ich in Corona-Zeiten mit dem Thema um? In diesem Kurs werden Ideen ausgetauscht. Auch diejenigen, die sich noch vom Morgenkreis begeistern lassen wollen, sind herzlich willkommen.

Ziel: den Morgenkreis als struktur- und ritualschaffendes Instrument in der Kindertagespflege kennenlernen und Ideen für den eigenen Morgenkreis gewinnen
Methode: Ideenaustausch, Materialvorstellung


Bitte mitbringen:

Hand-, Fingerpuppen oder andere Besonderheiten des eigenen Morgenkreises, wenn vorhanden


Kosten

0,00 €


Termin(e)

Sa. 28.08.2021, 10:00 - 13:00 Uhr


Kursort


Zusatzinfo


Dozent/in

Corinna Daus

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Kein Bild vorhanden

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.