Die Zusammenarbeit mit den Eltern zum Wohle der Kinder ist wohl einer der wesentlichen Säulen in der Kinderbetreuung. Dabei bestimmt die Haltung, die ich den Eltern und Kindern gegenüber habe, wie wir miteinander kooperieren. Welche Möglichkeiten sich im Alltag zu einem gelungenen Austausch und Miteinander bieten, wie meine Haltung auch die Zusammenarbeit beeinflusst und wie ich es schaffen kann Eltern und Kinder zu stärken, werden einige Themen der Fortbildung sein.

Ziel: Reflexion zu
- besonderen Aspekten von Elternzusammenarbeit in schwierigen Lebenslagen
(auch im Hinblick auf die aktuellen Herausforderungen der Corona-Pandemie)
- einer Beziehungsgestaltung mit Eltern und Kindern aus der Ferne
- einem Umgang mit unterschiedlichen Haltungen und Sichtweisen
- einer wertschätzenden Klärung von Konflikten

Methode:
Vortrag, Diskussion, Übungen



Kosten

0,00 €


Termin(e)

Mi. 06.07.2022, 17:00 - 21:00 Uhr


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Zusatzinfo


Dozent/in

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Empfehlen Kontaktaufnahme Warenkorb Anmelden
Kurs ist ausgebucht - Anmeldung auf der Warteliste