Programm / Programm / Leben mit Kindern / Eltern-Kind-Gruppen
Seite 1 von 4

Plätze frei Drop in(klusive)" - offene Eltern-Kind-Gruppe (0-3 J.) (C63-068)

ab Di., 14.1., 9.30 Uhr
Dozenten: Christine Bösner , Stephanie Meinzer, Anna Kissel

Gemeinsam werden wir singen und spielen, miteinander frühstücken und deutsch sprechen. Für die Eltern gibt es Zeit, Sprachkenntnisse zu erweitern, während die Babys betreut werden. Im Mittelpunkt steht die Beschäftigung mit den Kindern, das gegenseitige Kennenlernen und der gemeinsame Austausch. Die Kursstunden sind abwechslungsreich durch Lieder, Fingerspiele, Geschichten, Tanz- und Bewegungsspiele gestaltet. Herzstück ist das gemeinsame Frühstück, zu dem gern Eigenes beigetragen werden kann.

Plätze frei Drop in(klusive)" - offene Eltern-Kind-Gruppe (0-3 J.) (D63-068)

ab Mo., 17.8., 9.30 Uhr
Dozenten: Christine Bösner , Anna Kissel

Gemeinsam werden wir singen und spielen, miteinander frühstücken und deutsch sprechen. Für die Eltern gibt es Zeit, Sprachkenntnisse zu erweitern, während die Babys betreut werden. Im Mittelpunkt steht die Beschäftigung mit den Kindern, das gegenseitige Kennenlernen und der gemeinsame Austausch. Die Kursstunden sind abwechslungsreich durch Lieder, Fingerspiele, Geschichten, Tanz- und Bewegungsspiele gestaltet. Herzstück ist das gemeinsame Frühstück, zu dem gern Eigenes beigetragen werden kann.

Plätze frei Die Stadtstreicher - Off. Eltern-Kind-Treffpunkt (1-4 J.) (D64-065)

ab Di., 18.8., 16.00 Uhr
Dozentin: Sandra Schulte

Wenn Sie Lust haben, gemeinsam mit anderen Eltern und ihren Kindern neue Lieder zu singen, zu spielen, zusammen zu sein und viel Anregendes kennenzulernen, dann sind Sie herzlich willkommen, jede Woche wieder - OHNE ANMELDUNG!

Plätze frei Väter und Kids in Bewegung - Spiel und Sport (ca. 2-4 J.) (D64-134)

ab Fr., 21.8., 17.00 Uhr
Dozent: Stephan Wenzel

Heute gehört der Papa mir! In dieser Bewegungsbaustelle finden alle etwas zum Klettern, Springen, Hüpfen, Rollen. Zwischendrin wechseln wir zu lustigen Liedern und Verschnaufpausen. Ein Spaß für alle!

Plätze frei Mit allen Sinnen: Schmuse- und Bewegungsspiele (4-7 Mon.) (D63-010)

ab Mo., 24.8., 9.30 Uhr
Dozentin: Corina Hohbein

In einem warmen Raum in entspannter Atmosphäre können Sie und Ihr Baby sich richtig wohlfühlen. Hier ist Zeit für intensiven Kontakt, Lieder und Verse, Bewegungsspiele, Babymassage und freies Spiel. Bewegung und Wahrnehmung werden gefördert und der Kontakt zu Gleichaltrigen macht auch schon den Kleinsten Spaß! Begrenzung auf 6 Kinder.

Plätze frei Die Oberstadt-Zwerge: Eltern-Kind-Treffpunkt (8-18 Mon) (D63-054)

ab Mo., 24.8., 9.30 Uhr
Dozentin: Christa Geibel-Emden

Hier ist was los! Bei Liedern, Finger- und Kreisspielen in vorbereiteter Umgebung haben alle Spaß miteinander. Bei Spielen und Aktionen können die Kinder Alltagskompetenzen ausbauen und erproben, Kreativangebote fördern die Grob- und Feinmotorik, Bewegungsangebote das Körper- und Selbstgefühl, Lieder und Geschichten die Sprachentwicklung. Für die Eltern ist Zeit zum Austausch aktueller Fragen. Zum Kursangebot gehört ein Elternnachmittag am Ende des Kurses.

Plätze frei Die Welt ist Klang: Musikkurs II (3-4 J.) (D64-106)

ab Mi., 26.8., 16.00 Uhr
Dozentin: Beate Treml

Selbst Musik machen, sie erleben und genießen: Wir singen, tanzen, probieren einfache Instrumente aus, hören und erzeugen verschiedene Klänge. Spiel, Bewegung und Musik sind eng miteinander verbunden.

Plätze frei Die Welt ist Klang: Musikkurs I (2-3 J.) (D64-104)

ab Mi., 26.8., 15.00 Uhr
Dozentin: Beate Treml

Selbst Musik machen, sie erleben und genießen: Wir singen, tanzen, probieren einfache Instrumente aus, hören und erzeugen verschiedene Klänge. Spiel, Bewegung und Musik sind eng miteinander verbunden.

Plätze frei Offener Spanisch-Deutscher-Familien-Treff am letzten Samstag im Monat (D64-072)

ab Sa., 29.8., 16.00 Uhr
Dozentin: Gabriela Sieveking

Bienvenidos al encuentro familiar hispano - alemán - Wir laden euch herzlich zu dem Spanisch-Deutschen-Familien-Treff ein! Wir sind eine kleine Initiative, die einen interkulturellen Austausch vorantreibt; sowohl Eltern als auch Kinder sollen sich amüsieren, in einer entspannten Atmosphäre plaudern und sich kennenlernen. Jeder Familie kann gerne spanische Kinderlieder, Spiele oder spanische Bücher, CDs etc. mitbringen. Gern auch etwas zum Essen und Trinken, damit wir gegen 18 Uhr ein gemeinsames offenes Büffet genießen können. Les esperamos! OHNE ANMELDUNG!

Gemeinsames Musizieren birgt eine große emotionale Kraft und stärkt dadurch die Bindung. Kinder und Eltern singen und spielen zusammen, lernen alte
und neue Kinderlieder, Fingerspiele und Kniereiter kennen. Wir probieren erste Instrumente spielerisch aus und geben den Kindern Zeit und Raum, diese in ihrem Tempo zu entdecken. Abgerundet wird der Kurs durch altersentsprechende Bewegungs- und Tanzspiele.



Seite 1 von 4