Programm / Programm / Gesundheit & Bewegung / Entspannung
Seite 1 von 3

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (C22-061)

ab Sa., 11.1., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozenten: Dr. Sieglinde Althaus , Leonie Bühler

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung bei Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421 682525

Anmeldung möglich Hatha-Yoga (C85-123)

ab Mi., 15.1., 20.20 Uhr
Dozentin: Ariane Scheuvens

Hatha-Yoga - ein ganzheitlicher Übungsweg mit entspannenden und aktivierenden Körper- und Atemübungen. Yoga hilft, flexibler und widerstandsfähiger zu werden und bringt Sie in Kontakt mit der Lebensenergie. Für eine positivere Lebensgestaltung und einen entspannten Feierabend!

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga (C85-120)

ab Mi., 15.1., 18.40 Uhr
Dozentin: Ariane Scheuvens

Hatha-Yoga - ein ganzheitlicher Übungsweg mit entspannenden und aktivierenden Körper- und Atemübungen. Yoga hilft, flexibler und widerstandsfähiger zu werden und bringt Sie in Kontakt mit der Lebensenergie. Für eine positivere Lebensgestaltung und einen entspannten Feierabend!

Hatha-Yoga als ganzheitlicher Weg: Geübt werden einfache Atemtechniken, regenerative und aktivierende Körperhaltungen, ergänzt durch mentale Entspannungstechniken wie z. B. Yoga Nidra ("Schlaf des Yogi"), bei denen Sie ganz bequem liegen bleiben können, den Geist entspannt fokussieren oder auf eine Phantasiereise geschickt werden.

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga im Ev. Familienzentrum Hansenhaus - Einstieg jederzeit mögl (C85-136)

ab Do., 16.1., 18.45 Uhr in Kindertagesstätten Stadt-MR
Dozentin: Nicole Felsing

Hatha-Yoga - ein ganzheitlicher Übungsweg mit entspannenden und aktivierenden Körper- und Atemübungen. Yoga hilft, flexibler und widerstandsfähiger zu werden und bringt Sie in Kontakt mit der Lebensenergie. Regelmäßiges Üben hilft, das Leben positiv zu gestalten und mit Stresssituationen gelassener umzugehen.

Anmeldung auf Warteliste Schultern - Nacken - Kopf - mit Wirbelsäulentraining (C84-211)

ab Do., 16.1., 17.55 Uhr
Dozentin: Karen Jacob

Schmerzen? Kribbeln? Taubheit? Beschwerden an den Schultern, im Nacken, in den Armen? Mit Lösungstechniken, Mobilisation und sanften Dehnungen wird der Bewegungsspielraum von Brust- und Halswirbelsäule, Schultern, Ellenbogen und Handgelenken erweitert. Zur Schmerzlinderung und für eine gute Körperhaltung!

Anmeldung möglich Qi Gong und Fitness für Einsteiger - für Senior*innen (C84-040)

ab Do., 16.1., 15.00 Uhr
Dozentin: Barbara Menche

Die Stunde beginnt mit Übungen zur allgemeinen Fitness. Es folgen leicht erlernbare, systematisch aufgebaute Gesundheitsübungen aus dem Qi Gong, die der Harmonisierung von Atem und Bewegung dienen. Sie fördern Lebenskraft sowie Leistungsfähigkeit und sind besonders wirksam zum Stressabbau.

Anmeldung möglich Mit Yoga in den Tag starten - Einstieg jederzeit möglich ! (C85-127)

ab Do., 16.1., 9.30 Uhr
Dozentin: Parastita Blonien-Galbin

Achtsam ausgeführte Yogaübungen bauen Spannungen ab, dehnen die Muskulatur und fördern die Wahrnehmung für den Körper. Unterschiedliche Entspannungs- und Atemübungen am Ende der Stunde steigern die Konzentration und wirken sich positiv auf die innere und äußere Balance aus.

Anmeldung möglich Qi Gong - die Lebensenergie in Fluss bringen - für Senior*innen (C84-046)

ab Di., 21.1., 10.00 Uhr in Kirchkreis Marburg-Stadt
Dozentin: Susanne Niebergall

Ein spezielles Qi Gong Übungsprogramm für Senioren. Mit langsamen, sanften Bewegungen und koordinierter Atmung werden Verspannungen abgebaut. Die Konzentration wird gefördert, das Immunsystem gestärkt, Gleichgewicht und Koordination verbessert. Für Ihre Beweglichkeit und Ihr Wohlbefinden!

Anmeldung möglich Sportliches Yoga im Familienzentrum "Unter dem Gedankenspiel" Einstieg immer (C85-131)

ab Do., 23.1., 19.30 Uhr in Kindertagesstätten Stadt-MR
Dozenten: Alena Hofmeier , Sabine Hahn

Achtsam ausgeführte Yogaübungen bauen Spannungen ab, dehnen die Muskulatur und fördern die Wahrnehmung für den Körper. Unterschiedliche Entspannungs- und Atemübungen am Ende der Stunde steigern die Konzentration und wirken sich positiv auf die innere und äußere Balance aus. Eine normale Belastbarkeit wird vorausgesetzt.



Seite 1 von 3