Programm / Programm / Gesundheit & Bewegung / Entspannung
Seite 1 von 5

Anmeldung möglich Qi Gong Mit Geduld und Ruhe zu Harmonie von Körper und Geist (A85-223)

ab Mi., 27.3., 19.45 Uhr in Melanchthon-Haus
Dozentin: Beate Zulauf

Qi Gong ist ein wertvolles Erbe der traditionellen chinesischen Medizin und bedeutet übersetzt: Arbeit mit der Lebensenergie "Qi". Die Übungen sind einfach und konzentriert. Sie dienen dazu, Körper und Geist gesund zu halten oder zur Wiedergenesung beizutragen.

fast ausgebucht Qi Gong Mit Geduld und Ruhe zu Harmonie von Körper und Geist (A85-222)

ab Mi., 27.3., 18.00 Uhr in Melanchthon-Haus
Dozentin: Beate Zulauf

Qi Gong ist ein wertvolles Erbe der traditionellen chinesischen Medizin und bedeutet übersetzt: Arbeit mit der Lebensenergie "Qi". Die Übungen sind einfach und konzentriert. Sie dienen dazu, Körper und Geist gesund zu halten oder zur Wiedergenesung beizutragen.

Anmeldung möglich Das Atemseminar (A85-236)

ab Di., 30.4., 18.00 Uhr in Melanchthon-Haus
Dozent: Ottmar Göller

Der Atem ist Quelle unserer Kraft, Vitalität und Lebensfreude. In meiner Arbeit geht es darum, diese oft verschüttete Quelle zu entwickeln, den persönlichen Atem zu entdecken. Es ist ein Weg sich aus dem psychosomatischen Korsett von Verspannung und Erschlaffung zu befreien, hin zu einem gelösten "Bei mir selbst Sein" und zu einem frei schwingenden Atem.

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (A22-061)

ab Sa., 22.6., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Dr. Sieglinde Althaus

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung/Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421, 682525

Die Evangelische Kirchengemeinde Münchhausen, unterstützt vom Förderkreis Christenberg e.V., plant die Errichtung eines Labyrinthes auf dem Christenberg bei Münchhausen. Als Sinnbild für das Leben soll ein Labyrinth denjenigen, die es durchschreiten oder betrachten, zur Ruhe und Besinnung verhelfen. Der Weg durch ein Labyrinth kann die Möglichkeit bieten, über den eigenen Lebensweg nachzudenken: Die Kehren laden dazu ein, sich an die erlebten Wendemarken des eigenen Lebens zu erinnern; die großen Schleifen fordern dazu auf, den Sinn von Umwegen zu bedenken, und dienen als Einübung in Geduld; die erreichte Mitte ist oftmals als besonderer Ruhepol gestaltet und gibt Gelegenheit zu Gebet oder Meditation. Teilnahme kostenlos!
Anmeldung bei Pfarrer Friedhelm Wagner, Münchhausen, 06457/249.

Anmeldung auf Warteliste Yoga für den Rücken (B85-134)

ab Mo., 12.8., 17.15 Uhr
Dozent: Peter Brand

Yogaübungen kräftigen Muskeln von Beinen, Gesäß, Bauch und Rücken, die für den Halt und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zuständig sind. Ziel ist es, Raum zu schaffen zwischen den Wirbeln, um die Bandscheiben zu entlasten und zu nähren. Auch Probleme wie Rundrücken und Skoliose werden angesprochen.

Plätze frei Qi Gong und Fitness für Fortgeschrittene - für Senior*nnen (B84-043)

ab Mo., 12.8., 14.35 Uhr
Dozentin: Barbara Menche

Im ersten Teil erlernen Sie ein Fitnessprogramm und ein Rückentraining mit dem Thera-Band, gefolgt von gezielten Gesundheitsübungen aus der TCM und Formen des Qi Gong. Leicht erlernbare Bewegungen fördern die Lebenskraft und Leistungsfähigkeit durch Harmonisierung der Atmung und Bewegung.

fast ausgebucht Tai Chi - Einstieg jederzeit möglich (B85-146)

ab Di., 13.8., 20.00 Uhr
Dozent: Markus Maria Wagner

Haben Sie schon einmal gesehen, wie anmutig und frei beweglich die Menschen in den asiatischen Parks ihre Übungen durchführen? Das können Sie auch lernen! Egal wie "fit" Sie sind. Markus Wagner, der bei Meistern in Asien einen tiefen Einblick in die Bewegungskünste Tai Chi und Qigong bekommen hat, leitet Sie an, diese fließenden Bewegungsformen zu erfahren. Erleben Sie, wie klärend und entspannend es ist, die Lebenskraft Qi zu stärken und sich im Einklang mit dem Tai Chi zu bewegen.

Anmeldung möglich Hatha-Yoga im Familienzentrum "Unter dem Gedankenspiel" Einstieg immer (B85-131)

ab Di., 13.8., 19.30 Uhr in Kindertagesstätten Stadt-MR
Dozentin: Alena Hofmeier

Achtsam ausgeführte Yogaübungen bauen Spannungen ab, dehnen die Muskulatur und fördern die Körper-Wahrnehmung. Unterschiedliche Entspannungs- und Atemübungen am Ende der Stunde steigern die Konzentration und wirken sich positiv auf die innere und äußere Balance aus. Eine normale Belastbarkeit wird vorausgesetzt.

Anmeldung möglich NEU: Tai Chi für Fortgeschrittene - Einstieg jederzeit möglich (B85-144)

ab Di., 13.8., 18.15 Uhr
Dozent: Markus Maria Wagner

Haben schon einmal gesehen, wie anmutig und frei beweglich die Menschen in den asiatischen Parks ihre Übungen durchführen? Das können Sie auch lernen! Egal wie "fit" Sie sind. Markus Wagner, der bei Meistern in Asien einen tiefen Einblick in die Bewegungskünste Tai Chi und Qigong bekommen hat, leitet Sie an, diese fließenden Bewegungsformen zu erfahren. Erleben Sie, wie klärend und entspannend es ist, die Lebenskraft Qi zu stärken und sich im Einklang mit dem Tai Chi zu bewegen.



Seite 1 von 5