Programm / Programm / Gesundheit & Bewegung / Entspannung
Seite 1 von 2

Anmeldung auf Warteliste Yoga für den Rücken (A85-134)

ab Mo., 14.1., 17.15 Uhr
Dozent: Peter Brand

Yogaübungen kräftigen Muskeln von Beinen, Gesäß, Bauch und Rücken, die für den Halt und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zuständig sind. Ziel ist es, Raum zu schaffen zwischen den Wirbeln, um die Bandscheiben zu entlasten und zu nähren. Auch Probleme wie Rundrücken und Skoliose werden angesprochen.

Anmeldung möglich Hatha-Yoga (A85-123)

ab Mi., 16.1., 20.20 Uhr
Dozentin: Ariane Scheuvens

Hatha-Yoga - ein ganzheitlicher Übungsweg mit entspannenden und aktivierenden Körper- und Atemübungen. Yoga hilft, flexibler und widerstandsfähiger zu werden und bringt Sie in Kontakt mit der Lebensenergie. Für eine positivere Lebensgestaltung und einen entspannten Feierabend!

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga (A85-120)

ab Mi., 16.1., 18.40 Uhr
Dozentin: Ariane Scheuvens

Hatha-Yoga - ein ganzheitlicher Übungsweg mit entspannenden und aktivierenden Körper- und Atemübungen. Yoga hilft, flexibler und widerstandsfähiger zu werden und bringt Sie in Kontakt mit der Lebensenergie. Für eine positivere Lebensgestaltung und einen entspannten Feierabend!

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga im Ev. Familienzentrum Hansenhaus - Einstieg jederzeit mögl (A85-136)

ab Do., 17.1., 18.45 Uhr in Kindertagesstätten Stadt-MR
Dozentin: Nicole Felsing

Hatha-Yoga - ein ganzheitlicher Übungsweg mit entspannenden und aktivierenden Körper- und Atemübungen. Yoga hilft, flexibler und widerstandsfähiger zu werden und bringt Sie in Kontakt mit der Lebensenergie. Regelmäßiges Üben hilft, das Leben positiv zu gestalten und mit Stresssituationen gelassener umzugehen.

Anmeldung auf Warteliste Schultern - Nacken - Kopf - mit Wirbelsäulentraining (A84-211)

ab Do., 17.1., 17.55 Uhr
Dozentin: Karen Jacob

Schmerzen? Kribbeln? Taubheit? Beschwerden an den Schultern, im Nacken, in den Armen? Mit Lösungstechniken, Mobilisation und sanften Dehnungen wird der Bewegungsspielraum von Brust- und Halswirbelsäule, Schultern, Ellenbogen und Handgelenken erweitert. Zur Schmerzlinderung und für eine gute Körperhaltung!

fast ausgebucht Qi Gong - die Lebensenergie in Fluss bringen - für Senioren (A84-046)

ab Di., 22.1., 10.00 Uhr in Kirchkreis Marburg-Stadt
Dozentin: Susanne Niebergall

Ein spezielles Qi Gong Übungsprogramm für Senioren. Mit langsamen, sanften Bewegungen und koordinierter Atmung werden Verspannungen abgebaut. Die Konzentration wird gefördert, das Immunsystem gestärkt, Gleichgewicht und Koordination verbessert. Für Ihre Beweglichkeit und Ihr Wohlbefinden!

Anmeldung auf Warteliste Tai Chi - Einstieg jederzeit möglich - Anfängerkurs (A85-146)

ab Di., 26.3., 20.00 Uhr
Dozent: Markus Maria Wagner

Haben Sie schon einmal gesehen, wie anmutig und frei beweglich die Menschen in den asiatischen Parks ihre Übungen durchführen? Das können Sie auch lernen! Egal wie "fit" Sie sind. Markus Wagner, der bei Meistern in Asien einen tiefen Einblick in die Bewegungskünste Tai Chi und Qigong bekommen hat, leitet Sie an, diese fließenden Bewegungsformen zu erfahren. Erleben Sie, wie klärend und entspannend es ist, die Lebenskraft Qi zu stärken und sich im Einklang mit dem Tai Chi zu bewegen.

Anmeldung möglich Qi Gong Mit Geduld und Ruhe zu Harmonie von Körper und Geist (A85-223)

ab Mi., 27.3., 19.45 Uhr in Melanchthon-Haus
Dozentin: Beate Zulauf

Qi Gong ist ein wertvolles Erbe der traditionellen chinesischen Medizin und bedeutet übersetzt: Arbeit mit der Lebensenergie "Qi". Die Übungen sind einfach und konzentriert. Sie dienen dazu, Körper und Geist gesund zu halten oder zur Wiedergenesung beizutragen.

fast ausgebucht Qi Gong Mit Geduld und Ruhe zu Harmonie von Körper und Geist (A85-222)

ab Mi., 27.3., 18.00 Uhr in Melanchthon-Haus
Dozentin: Beate Zulauf

Qi Gong ist ein wertvolles Erbe der traditionellen chinesischen Medizin und bedeutet übersetzt: Arbeit mit der Lebensenergie "Qi". Die Übungen sind einfach und konzentriert. Sie dienen dazu, Körper und Geist gesund zu halten oder zur Wiedergenesung beizutragen.

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (A22-061)

ab Sa., 13.4., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Dr. Sieglinde Althaus

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung/Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421, 682525



Seite 1 von 2