Gott und die Welt
Kreatives und Kultur
Persönlichkeit und Kommunikation
Aktive Kinder und Jugendliche
Gesundheit und Bewegung
Leben mit Kindern
Tagespflege
Ernährung und Kochen
Programm / Programm / Kreatives & Kultur / Kunst & kreatives Gestalten
Programm / Programm / Kreatives & Kultur / Kunst & kreatives Gestalten

fast ausgebucht Lebendiges Zeichnen & Malen - Für Einsteiger und Fortgeschrittene (vorm.) (Y42-003)

ab Di., 10.4., 9.30 Uhr
Dozentin: Veronika Lüdke-Paulshofen

Eine gute Gelegenheit, sich mit unterschiedlichen Darstellungstechniken zu beschäftigen. Ganz gleich, ob Sie mit Aquarellfarben oder Tusche arbeiten wollen, ob Sie Acryl, Öl oder den Graphitstift bevorzugen - die fachliche Unterstützung erfolgt individuell.

Anmeldung möglich Lebendiges Zeichnen & Malen - Für Einsteiger und Fortgeschrittene (Y42-006)

ab Do., 12.4., 17.30 Uhr
Dozentin: Veronika Lüdke-Paulshofen

Eine gute Gelegenheit, sich mit unterschiedlichen Darstellungstechniken zu beschäftigen. Ganz gleich, ob Sie mit Aquarellfarben oder Tusche arbeiten wollen, ob Sie Acryl, Öl oder den Graphitstift bevorzugen - die fachliche Unterstützung erfolgt individuell.

Plätze frei Offenes Haus am Montagnachmittag (Y14-011)

ab Mo., 23.4., 15.00 Uhr in Mehrgenerationenhaus
Dozentin: Tina Gerdes

Wir haben Zeit füreinander - wir haben Zeit miteinander: Lachen, Spielen, Erzählen, besinnlich sein, Singen, Basteln, Dichten, Handarbeiten. Wir freuen uns auf ein gemütliches und aktives Miteinander aller Generationen! Schauen Sie rein, bringen Sie sich ein - jeden Montag wieder :-)

Plätze frei "Die klappernden Nadeln" - Offenes Handarbeitscafé (Y43-214)

ab Mo., 23.4., 15.00 Uhr
Dozentin: Tina Gerdes

Zeit für Jung und Alt, für Anfänger und Fortgeschrittene, in gemütlicher Runde bei Kaffee und Gebäck die Nadeln klappern zu lassen! Jeder bringt sein Know-How ein und so lernen wir alle voneinander. Handarbeiten verbindet und wir freuen uns über Häkel- oder Stricktechniken aus anderen Ländern. Lust auf orientalische Blumenmuster oder leuchtende Häkelblumen, Emojis, Mobiles im Kinderzimmer, lachende gehäkelte Tiere, Mützen oder Osterhasen?

Anmeldung auf Warteliste Singen bringt Glück - Der Hobbychor im MGH (Dienstags) (Y44-100)

ab Di., 24.4., 20.00 Uhr
Dozentin: Birgit Schürmann

Durch Funktionales Stimmtraining entdecken Sie einen gesunden Zugang zur eigenen Stimme. Wir lernen einfache Gesangsübungen kennen. Dies befähigt die Gruppe, unkomplizierte, aber dennoch reizvolle ein- bis dreistimmige Lieder unterschiedlicher Genres zu singen. Fehlende Notenkenntnisse sind kein Hindernis, die Grundlagen werden beim Singen vermittelt.

Plätze frei Handlettering in der offenen Schreibwerkstatt (Y42-009)

ab Mi., 25.4., 18.30 Uhr
Dozentin: Lydia Huth

In einer gemütlichen Atmosphäre gestalten wir Karten, Schilder, Logos mit eigenen Worten, verschiedenen Schriften und mit Hilfe von Handlettering. Wöchentlich neue Themen und Inhalte machen dieses offene Angebot zu einem Highlight im Frühjahr!

Anmeldung auf Warteliste Kraftvolles Malen am Mai-Wochenende - Frühling in der Cölber Mühle (Y42-015)

ab Fr., 4.5., 17.00 Uhr
Dozentin: Anita Badenhausen

Nach dem langen Winter genießen wir die Farben des Frühlings. Zartes Mai-Grün, leuchtendes Narzissen-gelb, oder kräftiges Tulpen-Rot sind uns Inspirationsquellen für farbenfrohe Kunstwerke. Im lichtdurchfluteten Dachatelier der Mühle experimentieren wir mit unterschiedlichen Materialien (Sand, Kreiden, Collagenmaterial, Acrylfarben) auf Pappe oder Leinwand. Schwungvoll gestalten wir gegenständlich oder abstrakt unser Frühlingsbild.

Aus dem Rohling die Form entstehen zu lassen, die sich im Stein verbirgt, ist die Kunst der Bildhauerei. Aus der Urform durch Hauen, Raspeln und Schleifen neue Formen erschaffen, ist das was der Stein sich wünscht. Und aus dem Stein herauszuholen bzw. stehen lassen, was dem Empfinden nach das Beste ist. Lassen Sie sich auf dieser spannenden Entdeckungsreise begleiten. Alabaster- und Specksteine können erworben werden. Fragen bitte an Herrn Lau: 06462/9267822 (www.viktor-lau.de)
Fr, 18:00-21:00 Uhr
Sa, 10:00-17:00 Uhr

Wellpappe, Folien, Netze, Platzdeckchen, selbstgefertigte Schablonen aus Styropor werden aktiv einbezogen und in verschiedensten Lagen abgedruckt. Dieses Spiel liefert uns feine Farbüberlagerungen und spannungsvolle Ergebnisse. So entstehen schnell Unikate und je nach Temperament schwarz-weiße oder farbige Drucke. Gedruckt wird mit wasserlöslichen Linoldruckfarben auf Papier. Sie können gegen Gebühr verwendet werden. Vorsicht - diese Technik macht süchtig!