Programm / Programm / Persönlichkeit & Kommunikation / Gemeinwesen & Engagement

Möchten Sie nette Menschen kennen lernen, Gesellschaft haben, sich unterhalten, sich mit Menschen verschiedenen Alters austauschen? Dann kommen Sie in unser gemütliches Familiencafé! Die Erwachsenen genießen Kaffee, Tee und leckeren selbstgebackenen Kuchen, die Kinder Kindertee oder Kakao - alles auf Spendenbasis!
Eltern werden gebeten für Ihre Kinder eigenes Spielzeug oder Malutensilien mitzubringen. Der Kinderraum ist als weiterer Caféraum umgestaltet, so dass das Café genügend Platz für Abstandsregeln bietet. Bei schönem Wetter findet es draußen auf dem Kirchhof statt.
Die erwachsenen Gäste werden gebeten eine Maske mitzuführen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anmeldung möglich *Folgekurs III: Wertschätzende Kommunikation lernen und üben (E12-021)

ab Di., 2.2., 18.15 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Marshall Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), um Menschen zu unterstützen, sich sowohl friedvoll als auch kraftvoll für ihre Bedürfnisse einzusetzen. Die gewaltfreie, gemeinschaftsfördernde Kommunikation wird anhand eigener Themen oder angeleiteter Übungen vertieft.

Plätze frei *Übungsgruppe Fortgeschrittene (Mi) Gewaltfreie Kommunikation (E12-019)

ab Mi., 21.4., 18.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Es zeigt sich, dass das regelmäßige Üben in einer festen Gruppe inspirierend ist und die eigene Entwicklung zu einer wertschätzenden Haltung unterstützt. Wir bieten spielerische und vertiefende Übungen an, um die "Vier Schritte" zu wiederholen und anzuwenden. In einem geschützten Rahmen lassen wir Raum für persönliche Themen und Beispiele aus dem Alltag der Teilnehmer*innen.