Programm / Programm / Persönlichkeit & Kommunikation / Gemeinwesen & Engagement
Seite 1 von 2

Möchten Sie nette Menschen kennen lernen, Gesellschaft haben, sich unterhalten, Freunde treffen, sich mit Menschen verschiedenen Alters austauschen? Dann kommen Sie in unser gemütliches Familiencafé! Die Erwachsenen genießen Kaffee, Tee und leckeren selbstgebackenen Kuchen, die Kinder Kindertee - alles auf Spendenbasis! Die Kinder spielen, basteln, toben oder hören schöne Geschichten im Spielraum nebenan. Bei schönem Wetter auch draußen auf dem Kirchhof. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Unser buntes Nachmittagsprogramm im Familien-Café:

Bilderbuchkino ab 3 Jahren um 16 Uhr
Monika von Bredow entführt Kinder in die Erlebniswelt des Bilder-Buch-Kinos (s.u. im Programm). Während die Eltern im Café entspannen, erfreuen sich die Kinder nebenan in der "Oase" an lustigen und spannenden Geschichten. Eltern von kleineren Kindern können gerne mit zuhören.

An einigen Sonntagen ein besonderes Angebot zur Begegnung der Generationen und für ältere Menschen:

Wir freuen uns, wenn sich ältere Menschen, Kinder und jüngere Erwachsene im Familiencafé begegnen, voneinander lernen, zusammen spielen, basteln und sich gegenseitig bereichern. Dazu gibt es an einigen Sonntagen eine Extra-Veranstaltung in unserer ruhigen "Oase" (s.u. im Programm). An diesen Sonntagen ist die Schranke zum Kirchhof geöffnet, so dass Senioren auch mit dem PKW kommen können. Wir begrüßen ältere Menschen gerne auch an den anderen Sonntagen in unserem Familien-Café!

Alle Angebote, wenn es nicht anders ausgeschrieben ist, beginnen um 16 Uhr.

01.09.: Für Jung und Alt
08.09.: Singen mit Silvia Lopez Häbel für Kinder ab 3 Jahren und ihre Eltern
15.09.: Für Jung und Alt
22.09.: Bilderbuchkino mit Monika von Bredow
29.09.: Für Jung und Alt
06.10.: Für Jung und Alt
13.10.: Märchenspaziergang mit Ursula Ziesche
20.10.: Bilderbuchkino mit Monika von Bredow
27.10.: Für Jung und Alt
03.11.: 15.30-17.30 Uhr: Begegnung der Generationen: Jugendliche erklären Senioren das Smartphone mit Ingrid Bahr und Reinhard Bahr
10.11.: Erzähltheater: "Die Geschichte von St. Martin", für Kinder ab 3 Jahren mit Brigitte Weißenfeldt
17.11.: Bunte Bienenwachskerzen wickeln und verzieren mit der Imkerin Liane Kreutzfeldt
24.11.: Adventliches Basteln mit Gabi Schopferer
01.12.: Bilderbuchkino mit Monika von Bredow
08.12.: 14 Uhr: Luciafeier des Deutsch-Schwedischen Freundschaftsvereins Marburg e.V. in der Luth. Pfarrkirche mit dem Marburger Chor 1949 e.V., Gastgeber Pfarrer U. Biskamp. Ab 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Kaffee, Glögg und Luciagebäck; Tanz um den Baum, Singen deutscher und schwedischer Weihnachtslieder. Viele kostenlose Bücher skandinavischer Autoren!
15.12.: Weihnachtliche lustige und besinnliche Gedichte mit Thomas Hohl

Anmeldung auf Warteliste "Smartphone-Sprechstunde", jeden 3. Montag im Mehrgenerationenhaus (B14-012)

ab Mo., 16.12., 15.30 Uhr in Mehrgenerationenhaus
Dozentin: Gabriele Vahl

Whatsapp, Email und Apps - mit dem Smartphone kann man so viel mehr als telefonieren! Sie finden Hilfe zur Selbsthilfe und entdecken die vielfältigen Funktionen, damit das Smartphone kein “Buch mit 7 Siegeln” bleibt.

Anmeldung möglich Offene Oase in der Marburger Oberstadt (B14-010)

ab Mo., 16.12., 10.00 Uhr
Dozentin:

Von Montag bis Donnerstag öffnet die Oase (Achtung: nicht in den Schulferien) von 10 - 17 Uhr für alle Generationen ihre Türen:
- offenes Wohnzimmer mit Indoorspielplatz/Tischspielen
- Tauschbibliothek und Kaffee/Kakao/Tee
- mit Wickelmöglichkeit

Herzlich willkommen :-)

Plätze frei Café Nikolai - Ein Begegnungs-Café für Menschen mit und ohne Demenz (B14-014)

ab Mi., 18.12., 15.00 Uhr
Dozentin: Elisabeth Bender

Die Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf lädt herzlich ein zu ihrem Begegnungs-Café "CAFÉ NIKOLAI" in der Marburger Oberstadt, geöffnet jeden Mittwochnachmittag von 15-17 Uhr. Wir freuen uns, Sie mit Kaffee, Tee und Kuchen sowie einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm zu verwöhnen. Verbringen Sie mit Freunden und Verwandten einen entspannten, unterhaltsamen Nachmittag und freuen Sie sich auf neue Begegnungen. Kontakt: 06421 / 690 393; info@alzheimer-mr.de

Möchten Sie nette Menschen kennen lernen, Gesellschaft haben, sich unterhalten, Freunde treffen, sich mit Menschen verschiedenen Alters austauschen? Dann kommen Sie in unser gemütliches Familiencafé! Die Erwachsenen genießen Kaffee, Tee und leckeren selbstgebackenen Kuchen, die Kinder Kindertee - alles auf Spendenbasis! Die Kinder spielen, basteln, toben oder hören schöne Geschichten im Spielraum nebenan, bei schönem Wetter auch draußen auf dem Kirchhof. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Unser buntes Nachmittagsprogramm im Familien-Café:

Bilderbuchkino ab 3/4 Jahre um 16 Uhr
Monika von Bredow entführt Kinder in die Erlebniswelt des Bilder-Buch-Kinos (s.u. im Programm). Während die Eltern im Café entspannen, erfreuen sich die Kinder nebenan in der "Oase" an lustigen und spannenden Geschichten. Eltern von kleineren Kindern können gerne mit zuhören.

An einigen Sonntagen ein besonderes Angebot zur Begegnung der Generationen und für ältere Menschen:

Wir freuen uns, wenn sich ältere Menschen, Kinder und jüngere Erwachsene im Familiencafé begegnen, voneinander lernen, zusammen spielen, basteln und sich gegenseitig bereichern. Alle Senior*innen heißen wir herzlich willkommen!
Für Gäste, die es etwas ruhiger haben möchten, steht ein extra Raum unsere "Oase" zur Verfügung, solange keine besonderen Veranstaltungen dort stattfinden.

Alle Angebote, wenn es nicht anders ausgeschrieben ist, beginnen um 16 Uhr.


12.01.: Für Jung und Alt
19.01.: Für Jung und Alt
26.01.: Begegnung der Generationen: Jugendliche erklären Senioren das Smartphone
mit Ingrid Bahr und Reinhard Bahr
02.02.: Für Jung und Alt
09.02.: Bilderbuchkino mit Monika von Bredow
16.02.: Marco Beyer kommt mit seinem Blindenhund Ringo und veranschaulicht Kindern und Erwachsenen die Aufgaben eines Blindenhundes
23.02.:Für Jung und Alt
01.03.: Für Jung und Alt
08.03.: Für Jung und Alt
15.03.: Bilderbuchkino mit Monika von Bredow
22.03.: Frühlingsgedichte und -geschichten für Kinder und Erwachsene mit Birgit Mückstein
29.03.: Für Jung und Alt
05.04.: Für Jung und Alt
12.04.: Ostern ist geschlossen
19.04.: Singen mit Silvia Lopez Häbel und Gitarrenbegleitung für Kinder ab 3 Jahren und ihre Eltern
26.04.: Bilderbuchkino mit Monika von Bredow
03.05.: Für Jung und Alt
10.05.: Märchenspaziergang mit Ursula Ziesche
17.05.: Ab 14 Uhr: Frühlingsfest der Familien-Bildungsstätte, dem Mehrgenerationenhaus und der Lutherischen Pfarrkirche
24.05.: Für Jung und Alt
31.05.: Pfingsten ist geschlossen
07.06.: Für Jung und Alt
14.06.: Die Imkerin Liane Kreutzfeldt zeigt Kindern und Erwachsenen ihr lebendiges Bienenvolk und erzählt vom Leben der Bienen. Es gibt Honigkostproben frisch aus den Waben!
21.06.: Für Jung und Alt
28.06.: Outdoor-Spiele für die ganze Familie auf dem Kirchhof
05.07.: geschlossen
12.07.: Ab 15 Uhr: 3 Tage Marburg! Wir machen mit! Mit Kinderaktion

Anmeldung möglich Offene Oase in der Marburger Oberstadt (C14-010)

ab Mo., 13.1., 10.00 Uhr
Dozentin:

Von Montag bis Donnerstag öffnet die Oase (Achtung: nicht in den Schulferien) von 10 - 17 Uhr für alle Generationen ihre Türen:
- offenes Wohnzimmer mit Indoorspielplatz/Tischspielen
- Tauschbibliothek und Kaffee/Kakao/Tee
- mit Wickelmöglichkeit

Herzlich willkommen :-)

Anmeldung auf Warteliste Modellbaugruppe - Originale in Miniatur (C12-401)

ab Di., 14.1., 18.00 Uhr
Dozenten: Wilhelm-Valentin Bilek , Manfred Lehr

Im lockeren Zusammensein gestalten und bauen wir Modelle. Grundlage für diese sind in der Regel Bausätze verschiedener Hersteller. Durch das Zusammenfügen vieler kleiner Bauteile entsteht letztendlich ein fertiges Modell. Dazu gehört auch die Farbgebung mit unterschiedlichen Techniken im jeweiligen Bauabschnitt. Die Freude an diesem Hobby und das Basteln in der Gemeinschaft stehen hier im Vordergrund.

Anmeldung auf Warteliste Übungsgruppe Fortgeschrittene (Mi) Gewaltfreie Kommunikation (C12-018)

ab Mi., 12.2., 18.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Es zeigt sich, dass das regelmäßige Üben in einer festen Gruppe inspirierend ist und die eigene Entwicklung zu einer wertschätzenden Haltung unterstützt. Wir bieten spielerische und vertiefende Übungen an, um die "Vier Schritte" zu wiederholen und anzuwenden. In einem geschützten Rahmen lassen wir Raum für persönliche Themen und Beispiele aus dem Alltag der Teilnehmer*innen.

Plätze frei Wertschätzende Kommunikation lernen und üben (13 Abende) (C12-016)

ab Di., 3.3., 18.00 Uhr
Dozenten: Claudia Liebst , Wolfgang Sutter

Entfalten Sie Ihr Potenzial, mit sich selbst achtsam umzugehen und mit anderen Menschen wertschätzend in Verbindung zu treten. Wir schärfen das Bewusstsein für unsere gewohnte Art zu kommunizieren. Durch die Vermittlung und Vertiefung der von Marshall Rosenberg entwickelten Methode der "Vier Schritte" lernen wir neue Strategien für einen authentischen Kontakt mit uns selbst und mit anderen. Anhand der 13 Kapitel des Buches von M. Rosenberg "Gewaltfreie Kommunikation - eine Sprache des Lebens" erarbeiten wir mit zahlreichen praktischen Übungen verschiedene Aspekte dieser Methode, was unser Leben nachhaltig bereichern kann.

Die Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf lädt herzlich ein zu ihrem Begegnungs-Café "CAFÉ NIKOLAI" in der Marburger Oberstadt, geöffnet jeden Mittwochnachmittag von 15-17 Uhr. Wir freuen uns, Sie mit Kaffee, Tee und Kuchen sowie einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm zu verwöhnen. Verbringen Sie mit Freunden und Verwandten einen entspannten, unterhaltsamen Nachmittag und freuen Sie sich auf neue Begegnungen. Kontakt: 06421 / 690 393; info@alzheimer-mr.de



Seite 1 von 2