Programm / Programm / Gott & die Welt / Spiritualität. Erfahrung. Erleben
Seite 1 von 2

Plätze frei Meditation für Anfänger*innen und Fortgeschrittene (A22-024)

ab Do., 13.6., 18.30 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Christel Geilke

Entspannungsübungen und Meditation bringen Körper, Geist und Seele in Einklang, schenken Freude und Lebensenergie.
Jeden Donnerstag; Anmeldung bei Chr. Geilke, Tel. 06421/13554.

Anmeldung auf Warteliste Meditative Andacht mit Liedern aus Taizé (A22-002)

ab Fr., 21.6., 20.00 Uhr
Dozenten: Uta Knoop , Michael Wischnewski

Ein Abend, der einlädt zur Ruhe zu kommen. Es werden kurze sich wiederholende Lieder (u.a.Taizé) gesungen, an denen man sich beteiligen oder einfach nur zuhören kann. Durch das gemeinsame Singen oder Hören kann sich ein Weg zu einer tieferen Ebene öffnen, auf der sich unser Denken und Fühlen, unser Kopf und unser Herz intuitiv miteinander verbinden und in Einklang kommen. Der Abend wird von der Musikerin Uta Knoop und Pfarrer Micha Wischnewski gestaltet.

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (A22-061)

ab Sa., 22.6., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Dr. Sieglinde Althaus

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung/Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421, 682525

Die Evangelische Kirchengemeinde Münchhausen, unterstützt vom Förderkreis Christenberg e.V., plant die Errichtung eines Labyrinthes auf dem Christenberg bei Münchhausen. Als Sinnbild für das Leben soll ein Labyrinth denjenigen, die es durchschreiten oder betrachten, zur Ruhe und Besinnung verhelfen. Der Weg durch ein Labyrinth kann die Möglichkeit bieten, über den eigenen Lebensweg nachzudenken: Die Kehren laden dazu ein, sich an die erlebten Wendemarken des eigenen Lebens zu erinnern; die großen Schleifen fordern dazu auf, den Sinn von Umwegen zu bedenken, und dienen als Einübung in Geduld; die erreichte Mitte ist oftmals als besonderer Ruhepol gestaltet und gibt Gelegenheit zu Gebet oder Meditation. Teilnahme kostenlos!
Anmeldung bei Pfarrer Friedhelm Wagner, Münchhausen, 06457/249.

Anmeldung möglich Krabbelgottesdienst "Wenn einer eine Reise tut" mit Eltern u.a. (B65-003)

ab So., 11.8., 17.00 Uhr in Kirchkreis Marburg-Stadt
Dozent: Ulrich Biskamp

Alle kleinen und großen Menschen sind wieder herzlich eingeladen.

Plätze frei Meditation für Anfänger*innen und Fortgeschrittene (B22-024)

ab Do., 15.8., 18.30 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Christel Geilke

Entspannungsübungen und Meditation bringen Körper, Geist und Seele in Einklang, schenken Freude und Lebensenergie.
Jeden Donnerstag; Anmeldung bei Chr. Geilke, Tel. 06421/13554.

Anmeldung auf Warteliste Meditative Andacht mit Liedern aus Taizé (B22-004)

ab Fr., 23.8., 20.00 Uhr
Dozenten: Uta Knoop , Michael Wischnewski

Ein Abend, der einlädt zur Ruhe zu kommen. Es werden kurze sich wiederholende Lieder (u.a.Taizé) gesungen, an denen man sich beteiligen oder einfach nur zuhören kann. Durch das gemeinsame Singen oder Hören kann sich ein Weg zu einer tieferen Ebene öffnen, auf der sich unser Denken und Fühlen, unser Kopf und unser Herz intuitiv miteinander verbinden und in Einklang kommen. Der Abend wird von der Musikerin Uta Knoop und Pfarrer Micha Wischnewski gestaltet.

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (B22-061)

ab Sa., 24.8., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Dr. Sieglinde Althaus

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung/Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421, 682525

Plätze frei Aschenputtel hatte kein Burn-Out! (B20-001)

ab Fr., 18.10., 17.30 Uhr
Dozentin: Karin Kirchhain

Diese alte Geschichte erzählt nicht nur von Opfer, Leid und Unterdrückung, sondern vor allem von Entwicklung und Gewinn ... es ist eine Frage der Resilienz! Gemeinsam mit der Urfassung von 1812 und dem bekannten Text gehen wir den Weg des jungen Mädchens und entdecken, was das Märchen Frauen heute zu sagen hat.

Anmeldung auf Warteliste Meditative Andacht mit Liedern aus Taizé (B22-006)

ab Fr., 25.10., 20.00 Uhr
Dozenten: Uta Knoop , Michael Wischnewski

Ein Abend, der einlädt zur Ruhe zu kommen. Es werden kurze sich wiederholende Lieder (u.a.Taizé) gesungen, an denen man sich beteiligen oder einfach nur zuhören kann. Durch das gemeinsame Singen oder Hören kann sich ein Weg zu einer tieferen Ebene öffnen, auf der sich unser Denken und Fühlen, unser Kopf und unser Herz intuitiv miteinander verbinden und in Einklang kommen. Der Abend wird von der Musikerin Uta Knoop und Pfarrer Micha Wischnewski gestaltet.



Seite 1 von 2