Gott und die Welt
Kreatives und Kultur
Persönlichkeit und Kommunikation
Aktive Kinder und Jugendliche
Gesundheit und Bewegung
Leben mit Kindern
Tagespflege
Ernährung und Kochen
Programm / Programm / Gott & die Welt / Spiritualität. Erfahrung. Erleben
Programm / Programm / Gott & die Welt / Spiritualität. Erfahrung. Erleben

Plätze frei Meditation für Anfänger*innen und Fortgeschrittene (Y22-024)

ab Do., 22.2., 18.30 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Christel Geilke

Entspannungsübungen und Meditation bringen Körper, Geist und Seele in Einklang, schenken Freude und Lebensenergie.
Jeden Donnerstag; Anmeldung bei Chr. Geilke, Tel. 06421/13554.

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (Y22-061)

ab Sa., 24.2., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozenten: Dr. Sieglinde Althaus , Leonie Bühler

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. DieTermine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung/Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421, 682525

Anmeldung möglich Ergreifendes Klangerlebnis für Kinder (ab 7 J.) mit Elternteil (Y65-017)

ab Sa., 3.3., 12.00 Uhr
Dozent: Dieter Gensler

Zusammen mit Ihrem Kind können Sie auf eine Klang-Entdeckungsfahrt gehen: Sie können Klangschalen mit ihren verschiedenen Tönen und beeindruckenden Größen, das zauberhafte Monochord und andere Klanginstrumente kennenlernen und selbst ausprobieren. Die abschließende Klangreise bereitet innerlich schon die kommende Osterzeit vor.

Plätze frei Glaube, Hoffnung, Liebe & die Brüder Grimm (Y20-001)

ab Do., 15.3., 19.00 Uhr
Dozentin: Karin Kirchhain

Was hat die Botschaft eines 200 Jahre alten Märchens eigentlich mit christlichen Werten und dem alltäglichen Leben in der heutigen Zeit zu tun? Die prämierte "Marburger Märchenerzählerin" Karin Kirchhain entführt Sie in die Welt der Brüder Grimm und geht dieser Frage auf den Grund. Lassen Sie sich auf ihre Geschichten ein und genießen Sie die Atmosphäre des Zuhörens und der Reflexion.

Plätze frei Kreuzweg durch die Stadt Marburg (Y22-300)

ab Sa., 24.3., 15.00 Uhr
Dozent: Martin Klenner

Auf einem Rundweg durch die Stadt Marburg wird an ausgewählten Stationen in der Stadt eine Abwandlung des Kreuzweges gegangen. Dabei werden Verbindungen zwischen dem Kreuzweg Jesu und heutigen Einrichtungen/Gebäuden etc. in Marburg gezeigt. An jeder Station werden kurz meditative Texte vorgelesen und die Verbindung wird erläutert. Wir starten auf dem Vorplatz der Elisabethkirche.

Anmeldung möglich Krabbelgottesdienst "„Blumenpracht“" mit Eltern, Großeltern, Paten... (Y65-005)

ab So., 8.4., 17.00 Uhr in Kirchkreis Marburg-Stadt
Dozent: Ulrich Biskamp

Wir bereiten die Erde, säen, gießen die schönsten Blumensamen und erfreuen uns an Gottesschöpfung, wenn alles gedeiht. Wir freuen uns auf viele kleine und große Gärtner.

Plätze frei Erzähl mir deinen Kummer! (Y23-001)

ab Do., 26.4., 19.00 Uhr
Dozentin: Karin Kirchhain

Märchen können uns in Krisen aller Art wirksam unterstützen. Sie geben Lösungsvorschläge, zeigen neue Wege auf und ermutigen uns, etwas Anderes zu probieren. Sie trösten bei Verlust und zeigen, dass mit Gottvertrauen und Geduld auch schwere Zeiten zu bewältigen sind.

Plätze frei Erfahrungen mit dem Enneagramm (Y22-005)

ab Do., 7.6., 19.30 Uhr
Dozent: Peter Brkitsch

Das Enneagramm ist ein uraltes spirituelles Modell der Selbsterkenntnis, der inneren Heilung und des seelischen Wachstums. Nach dem Enneagramm hat jedes Persönlichkeitsmuster eine bestimmte Weltsicht und betrachtet die Welt durch einen entsprechenden Filter. Davon ausgehend wird es möglich zu erklären, warum Menschen sich auf eine bestimmte Weise und nicht anders verhalten. Dies ermöglicht einen persönlichen Reifeprozess, der Hilfestellung bietet bei der Frage nach dem persönlichen Selbstverständnis. Wer bin ich, warum bin ich so wie ich bin und muss das so bleiben?

Plätze frei Meditative Wanderung: Übung der Achtsamkeit (Y22-010)

ab Sa., 9.6., 9.30 Uhr
Dozent: Dirk Wilbert

Das meditative Wandern beginnt mit einer Einführung in der Gruppe. Es geht bei dieser Übung der Achtsamkeit um die Wahrnehmung des eigenen Körpers. Ziel ist es beim meditativen Gehen, bei sich zu sein, den eigenen Atem zu spüren und zur Ruhe zu kommen. Die Gruppe wandert schweigend ca. eine Stunde auf Wanderwegen um Oberweimar. Nach der Wanderung wird die Gruppe in die Martinskirche zu Oberweimar einkehren.

Anmeldung möglich Krabbelgottesdienst "Die kleine Raupe Nimmersatt" mit Eltern, Großeltern, Paten (Y65-006)

ab So., 1.7., 17.00 Uhr in Kirchkreis Marburg-Stadt
Dozent: Ulrich Biskamp

Eines der bekanntesten Sommer-Bilderbücher. Zu diesem Bilderbuch werden wir singen und basteln und uns an Gottes Schöpfung freuen. Wir freuen uns auf viele kleine und große Raupen und Schmetterlinge.