Programm / Programm / Gott & die Welt / Spiritualität. Erfahrung. Erleben

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (Z22-061)

ab Sa., 15.12., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Dr. Sieglinde Althaus

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung/Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421, 682525

Anmeldung möglich Krabbelgottesdienst "Der Herr hat seinen Engeln befohlen..." mit Eltern u.a. (Z65-006)

ab So., 13.1., 17.00 Uhr in Kirchkreis Marburg-Stadt
Dozent: Ulrich Biskamp

Engel sind wieder "in" - auch bei Kindern. Wir werden eine Engelgeschichte hören, Engel-Lieder singen, Engel basteln.

Plätze frei Meditation für Anfänger*innen und Fortgeschrittene (A22-024)

ab Do., 17.1., 18.30 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Christel Geilke

Entspannungsübungen und Meditation bringen Körper, Geist und Seele in Einklang, schenken Freude und Lebensenergie.
Jeden Donnerstag; Anmeldung bei Chr. Geilke, Tel. 06421/13554.

Plätze frei Offene Gruppe für Kontemplations- und Zen-Übende (A22-061)

ab Sa., 19.1., 17.00 Uhr in Kirchengemeinde - katholisch
Dozentin: Dr. Sieglinde Althaus

Sitzen in der Stille (3 x 25 Min.), dazwischen meditatives Gehen. Wir praktizieren eine gegenstandsfreie Form der Meditation, eine Übung der Achtsamkeit und des Loslassens von Gedanken, Vorstellungen und Bildern. Zwei Termine pro Monat. Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung/Kursleitung: Dr. S. Althaus, 06421 953622, L. Bühler, 06421, 682525

Zusammen mit Ihrem Kind können Sie auf eine Klang-Entdeckungsfahrt gehen: Sie können Klangschalen mit ihren verschiedenen Tönen und beeindruckenden Größen, das zauberhafte Monochord und andere Klanginstrumente kennenlernen und selbst ausprobieren. Die abschließende Klangreise bereitet innerlich schon die kommende Winterzeit vor.