Kursdetails
Kursdetails

Über den Zusammenhang von Wahrnehmung, Verarbeitung und Verhalten

Kurs abgeschlossen

Diese Kurse können ausschließlich von Kindertagespflegeperson der Universitätsstadt Marburg oder des Landkreises Marburg-Biedenkopf gebucht werden.

Kursnr. K93-208
Beginn Di., 18.06.2024, 17:30 - 20:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Ev. Familien-Bildungsstätte - Kreativraum
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 7 - 12

Kursbeschreibung

Menschen nehmen sich und das was um sie herum passiert über ihre Sinne wahr. Sie verarbeiten diese Informationen im Zentralnervensystem. Daraus folgt dann eine Handlung. Ein einfaches Beispiel: Wir sehen, dass die Sonne scheint, freuen uns darüber und fangen an zu lächeln. Dieses Zusammenspiel von Wahrnehmung, Verarbeitung und Handlung entwickelt sich bei jedem Menschen ganz automatisch. Diese Prozesse fallen Menschen schwerer, die eine Beeinträchtigung haben. Die Beeinträchtigung kann die Sinne selbst betreffen, z.B. wenn jemand schlecht hört. Aber auch das Zentralnervensystem kann beeinträchtigt sein, z.B. nehmen hochsensible Menschen Sinneseindrücke aus ihrer Umgebung sehr intensiv wahr. Es gibt sehr viele und unterschiedlich schwere Aspekte, die die Wahrnehmungsverarbeitung beeinträchtigen können. Dementsprechend vielseitig sind auch die Folgen, die daraus entstehen. Entwicklungsverzögerungen, AD(H)S, Essprobleme, Schlafprobleme sind z.B. Folgen, die aus einer Beeinträchtigung der Wahrnehmungsverarbeitung entstehen können.
In der Fortbildung werden die Zusammenhänge der Wahrnehmungsverarbeitung erläutert. Mögliche Folgen, die aus einer Beeinträchtigung entstehen können, werden besprochen. In der Kindertagespflege stellt sich die Frage, ob bestimmte Auffälligkeiten bei Tagespflegekindern auf eine solche Beeinträchtigung zurückgeführt werden können. Die Fortbildung bietet Raum und Zeit für Fallarbeit. Außerdem wird die Beobachtungs- und Kommunikationsmethode Marte Meo vorgestellt. Diese hilft, Auffälligkeiten systematisch zu beobachten und mit den Eltern der Kinder darüber ins Gespräch zu kommen.

Ziel: Zusammenhänge der Wahrnehmungsverarbeitung verstehen, Folgen einer Beeinträchtigung erkennen
Methode: Input, Fallbesprechung, Marte Meo

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Kurs teilen: