Qualifizierung Kindertagespflege

Die fbs bietet im Auftrag der Universitätsstadt Marburg und des Landkreises Marburg-Biedenkopf das Aus- und Fortbildungsprogramm für Kindertagespflegepersonen an. 
Die Ausbildung zur Kindertagespflegeperson (Grundqualifizierung) ist ein Zertifikatskurs über 162 Unterrichtseinheiten. Der Kurs findet einmal jährlich statt und läuft in der Regel von März bis Juli. Vermittelt werden folgende Themenbereiche: 

  • Wichtige Informationen für den Start als Kindertagespflegeperson
  • Pädagogische Grundlagen
  • Begleitung bei der Entwicklung eines Konzepts für die eigene Kindertagespflege
  • Hospitation bei einer erfahrenen Tagesmutter/ einem erfahrenen Tagesvater
  • Erste Hilfe am Kleinkind
  • Regelmäßige Reflexion und Austauschmöglichkeit mit Tageseltern aus der Praxis

Die Aufbauqualifizierungen sind einzelne Fortbildungstermine. Als aktive Kindertagespflegeperson müssen Sie insgesamt 20 Unterrichtseinheiten an Fortbildungen pro Jahr nachweisen. Die fbs bietet Ihnen dafür ein buntes Fortbildungsprogramm. Sie können aus folgenden Themenbereichen auswählen:

  • Erziehung von Kindern
  • Entwicklung von Kindern
  • Kommunikation und Kooperation
  • Recht und Sicherheit

Wenn Sie Fragen zum Aus- oder Fortbildungsprogramm haben, wenden Sie sich an: 
Theresa Schulte
Tel.: 06421 17508-14
E-Mail:

Wenn Sie Kindertagespflegeperson werden wollen und in der Stadt Marburg wohnen, wenden Sie sich an: 
Petra Prenzel
Tel.: 06421 201-562
E-Mail:
oder
Stephanie Meinzer
Tel.: 06421 201-1769
E-Mail:

Wenn Sie Kindertagespflegeperson werden wollen und im Landkreis Marburg Biedenkopf wohnen, wenden Sie sich an: 
Karen Hainbach
Tel.: 06421 405-1539
E-Mail:
oder
Christina Trusheim
Tel.: 06421 405-1794
E-Mail: